„Die Welt ist wie ein Dorf!" Was ist damit gemeint?

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Du fährst z.B. 700 km mit dem Auto in den Urlaub - nur um dort dann jemanden zufällig zu treffen, welcher in deiner Straße wohnt.

Hatte ich z.B. während dem Studium: In die Schweiz gezogen, zum Einkaufen nach Deutschland rüber. Somit über 400 km von »daheim« entfernt. Wer steht dann beim Edeka auf dem Parkplatz und begrüßt mich mit einem »Du hier?« - ein Freund, welcher dort auf seiner Urlaubsreise durchgekommen ist. :D 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Zum einen natürlich was die Vorredner schon geschrieben haben. Aber meiner Meinung nach ist das Dorf die Wlt das große Ganze. Was in einem Dorf im Kleinen funktioniert, also z.B. mit dem Bürgermeister, der in der Welt der Präsitent der UN wäre und jedem einzelnen Haus, in der Welt die Staaten mit seinen Bewohnern, funktioniert auch im Großen in der Welt. Mehrere Verpflechtungen und ineinandergreifende Zustände sorgen dafür, dass das große Ganze funktioniert. Die Welt mit ihren vielen so unterschiedlichen Religionen und Kulturen, die wie in einem Dorf auch mal mehr oder weniger friedlich zusammenleben und sich kennenlernen und lernen miteinander zu leben. Und wie in einem Dorf, das sich mal vergrößert und verkleinert durch Zuwanderung und Abwanderung, verkleinert und vergrößert sich die Bevölkerung auch. Ich hoffe ich konnte dir ein Paar meiner Gedanken nennen und du kannst sie weiterführen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo :)

Für mich geht dieser Ausspruch stark in die Richtung von "so klein ist die Welt" ---------> man sagt das etwa, wenn man jemanden weit weg von zuhause antrifft, den man eigentlich zuhause ständig schon sieht, etwa den Nachbarn oder so :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Zb. Wenn du im Ausland bist und auf einmal jemanden triffst den du kennst, die Chance ist eigentlich nämlich sehr gering.
Im Dorf ist die Chance aber sehr hoch, deswegen ist die Welt dann wie ein Dorf.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo!

Dass die Welt klein ist. Also dass du z.B. während deines Urlaubs auf dir bekannte Personen triffst. 

Grüße, Dreams97

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Vorallem in kleineren Dörfern gibt es eine sehr enge und zusammenarbeitende Gemeinschaft!
Jeder hilft jeden, und man grüßt sich gegenseitig.
Schlechtes Benehmen kann man sich überhaupt nicht leisten, da sonst das ganze Dorf Bescheid weiß und es dadurch zu schlechter Beurteilung kommt.
Wir sind ein Dorf!
Wir sind eine Gemeinschaft!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

man trifft Bekannte, Nachbarn usw.  dort, wo man es nicht erwartet hätte,

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?