Die Welle, der Film, letzte szene?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Ich habe den Film vor Jahren das letzte Mal gesehen, ma ihn aber genau so sehr wie du:)

Wagner hat ja eigentlich anfangs nur versucht den Schülern klar zu machen wie viel Macht und Auswirkung ein solches Regime hat, aber er hatte es ja selbst unterschätzt. Vielleicht ist ihm in der letzten Szene klargeworden, wie viel Schaden ein solch einfach anzufangenes Regime wirklich hat und bekommt es mit der Angst zu tun, einmal weil er so viel angerichtet hat und weil er weiß das so etwas jederzeit noch mal entstehen kann, aber in größeren Kreisen.

Also ich bin mir da wirklich nicht sicher, hab ja den Film sehr lang nicht mehr gesehen, aber evtl. schaue ich ihn mir demnächst nochmal an und gebe dir eine etwas bessere Antwort:)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Kimilili
14.09.2016, 00:26

Danke für deine Antwort :) 

Okay :D

0

Er ist geschockt davon wie weit ein Schüler gehen würde um diese Gemeinschaft die er geschafft hat, aufrecht zu erhalten und ihm wird gerade klar was er getan hat. Zu was er geworden ist. 

LG, PCtiger

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ein wirklich guter Film,  der eine Diktatur nachspielt. Ihm war jedoch bis kurz vor seinem Auftritt in der Turnhalle nicht bewusst,  wie sehr das Projekt aus dem Ruder gelaufen war. Die Szene im Auto sehe ich als nachträglichen Schock des Schusswaffengebrauchs in der Turnhalle. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Diese Szene wird doch hier regelmäßig nachgefragt ;-) ist so schwer zu verstehen, dass er am Ende überlegt, wo das alles hingeführt hat ? Ansonsten ist dieses Remake natürlich etwas straffer als das Original.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Letztendlich ist ihm klar geworden, was sein Projekt angerichtet hat.

Anfangs aus einer Idee heraus wurde eine echte Ideologie. Er realisiert was daraus geworden ist und steht unter Schock.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?