Die Wehrpflicht ist ausgesetzt. Was geschieht im Verteidigungsfall?

6 Antworten

Die Wehrpflicht ist nur ausgesetzt und kann immer wieder aktiviert werden, bedeutet in einem Verteidigungsfall werden alle kampffähigen Männer in den Krieg eingezogen und werden davor vllt noch die Grundausbildung absolvieren.

Der Verteidigungfall wird in verschiedenen Stufen eingeteilt. Der Bundesrepublik stehen derzeit ca. 350.000 Reservisten zur Verfuehgung. Sollte der Verteidigungsfall ausgerufen werden, so werden zB bei der ersten Stufe die Reservisten im alter von 20 bis 35 Jahre einberufen. In der folgenden Stufe die 36 bis 45 jaehrigen usw. Sollten alle einberufen worden sein, so wird der Rest unter 18 Jahren und ueber 60 Jahre einberufen und zwangsverpflichet. Natuerlich wird darauf geachtet das die Krankenhaeuser und aehnliche Einrichtungen auch Pflegepersonal erhalten. Nachdem wir jedoch in der EU sind, ist es sehr unwahrscheinlich das dies jemals eintreten wird. Dazu haben wir zuviele Verbuendete welche mit uns eintreten werden. Alles eben nur theoretisch.

Wie du schon richtig erkannt hast: Die Wehrpflicht ist ausgesetzt, aber nicht abgeschafft. Das heißt dass im Verteidungsfall theoretisch jeder Wehrpflichtige Mann eingezogen werden könnte. Ist aber alles völlig hohl, da sowas nicht mehr denkbar ist.

KG als Nebengewerbe Versicherungspflicht?

Wie wird das geregelt? Die KG wird nur als Nebengewerbe geführt. Wer und Wann ist versicherungspflichtig?

...zur Frage

Was hat das Ende der Wehrpflicht in Deutschland verändert?

Hallo

In Deutschland wurde ja 2011 die Wehrpflicht abgeschafft (ja ich weiß offiziell nur ausgesetzt) mich würde mal interessieren was sich da alles so geändert hat.

Ich meine viele kleine Kasernen sowie auch viele der Ausbilder sind ja vermutlich dadurch überflüssig geworden.

Was wurde da alles so verändert? Gab es dadurch viele Arbeitslose? Oder was sind die Folgen? Ist das Militär dort jetzt für den Staat teurer oder billiger als vorher wenn man alles mit einberechnet?

Und wie würde sich sowas in Österreich auswirken? So abwegig ist es dort ja auch nicht.

würde mich mal interessieren

mfg

Lisa

...zur Frage

Mit welchem Alter wurde man in Italien für den 1. Weltkrieg eingezogen?

Wann war man im Alter für die Wehrpflicht des Italienischen Heeres im 1. WK?

...zur Frage

Wo kann man "Ausgesetzt in der Wildnis gucken und wann?

...zur Frage

Warum wurde die Wehrpflicht ausgesetzt?

Warum ?

...zur Frage

Verteidigungsfall?

Hey Hab ma ne kurze Frage die mich schon länger beschäftigt. Die Wehrpflicht wurde ausgesetzt und die Zahl der Soldaten wird auf 185.000 herabgesetzt. Wissen wir alle. Jetzt mal angenommen, Deutschland würde in einen Krieg ziehen (egal weswegen). Da würden wir doch eine größere Armee brauchen? Also meine Frage: Würde im Verteidigungsfall unsere Armee wieder größer werden? Wenn ja, dann wie schnell würden wir das schaffen?

Danke im Voraus

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?