Die Waringham Saga, ein Zusammenhang?

3 Antworten

Es stimmt zwar, dass jedes der Bücher eine eigene Geschichte erzählt, aber ich würde sie trotzdem nach der Reihenfolge lesen. Irgendwie bauen sie natürlich aufeinander auf und in den späteren Büchern wird immer wieder mal was erwähnt, das in den vorhergehenden Bänden vorgekommen ist. Also, wenn du mit dem zweiten Band angefangen hast, würde ich dir schon raten, erst das erste zu lesen und dann die weiteren. Aber das bleibt natürlich dir überlassen (-;

Gablé, Rebecca -A- Das Lächeln der Fortuna,
Gablé, Rebecca -B- Die Hüter der Rose,
Gablé, Rebecca -C- Das Spiel der Könige,
Gablé, Rebecca -D- Der dunkle Thron,
Das ist die Reihenfolge der Waringham Saga.
Schöne Grüße und viel Spaß

Die Autorin selbst empfiehlt die Bücher in der Reihenfolge zu lesen. Auf ihrer Homepage http://www.gable.de/rebecca-gable-service.html unter "Historische Romane" hat sie die Reihenfolge aufgelistet:

Das Lächeln der Fortuna (Waringham-Saga, Band 1) Die Hüter der Rose (Waringham-Saga, Band 2) Das Spiel der Könige (Waringham-Saga, Band 3) Der dunkle Thron (Waringham-Saga, Band 4)

Da Du ja schon mit Band 2 begonnen hast, ist es nicht so tragisch, wenn Du die Reihenfolge nicht einhältst, denn die Bücher bauen inhaltlich nicht aufeinander auf (laut meiner Kollegin). Ich persönlich würde es schöner finden, in der zeitlichen Reihenfolge zu lesen, aber das bleibt letztendlich jedem selbst überlassen. Viel Spaß beim Lesen! Ich bin noch bei Band 1 :)

Was möchtest Du wissen?