Die Vögel und Tiere Orientieren sich nach dem Magnetischen Feld , aber wie ist es bei uns Menschen ?

6 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Menschen haben kein Sinnesorgan für magnetische Felder.

Ich würde sagen der frühe Homo Sapiens orientiert sich hauptsächlich an den Jahreszeiten und an Teritorien mit guten Nahrungsvorkommen. So war es jedenfalls schon vor Millionen von Jahren (Jäger und Sammler, Normaden usw.) Genetisch haben wir uns seitdem kaum verändert nur heute müssen wir nicht mehr hungern, frieren oder jagen daher denke ich das sich der moderne Mensch von heute nur noch am Wohlstand orientiert.

Mensch muss Orientierung lernen. Ich bin ganz schlecht, man kann mich im Wald aussetzen, ich finde nur durch Zufall nach Hause. Gott sei Dank ist mein Mann ein Naturtalent (und hat mich noch nicht ausgesetzt).

LG

Was möchtest Du wissen?