Die Verbindung zu meiner Easyblox bricht alle paar Minuten ab - woran kann das liegen?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Am besten mit einem Notebook mit einer geeigneten Software die WLAN Versorgung im Haus abgehen. Kanäle und Signalstärke prüfen. Unnötige Protokolle abschalten und einen Kanal wählen der am wenigsten schon von anderen Routern in der Nachbarschaf genutzt  wird. Zeigt alles die Software. (WLAN-Sniffer)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo, ich vermute du nutzt eine WLAN-Verbindung?

Bei WLAN gibt es immer 3 Störquellen: Sender, Empfänger oder Störquellen dazwischen. Sender(Easybox) sollte natürlich intakt sein - Empfänger kann man mehrere testen (Laptop,Smartphone).

Das Wichtigste wird aber immer unterschätzt: Störquellen wie andere elektrische Geräte, Aquarien, großblättrige Pflanzen und und und.... 

Einfach mal evtl. Störer ausschalten und dann auf Veränderungen testen. Auch der Standort des Routers sollte relativ hoch gewählt werden (Regal,Schrank)´.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?