Die Veränderung des sterbens, durch die heutige Medizin?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Das Sterben wird hinausgezögert, da die Menschen an Maschinen gehängt werden wenn Sie schwer Krank sind oder Im Koma liegen etc.

um Sie künstlich am Leben zu erhalten durch künstliche Beatmung, Dialyse etc.

als letzter Schritt wenn eine Rettung nicht mehr möglich ist wird der Patient mit Schmerzmitteln vollgepumpt damit er / sie keine allzu schlimmen schmerzen hat bis er/ sie stirbt

früher ist man wegen den Ganzen Krankheiten gestorben weil es keine Antibiotika (Medikamente) gab aber es wurden Pflanzliche mittel verwendet die Teilweise sogar Besser sind als Medikamente

übrigens:

Medikamente dürfen sich lediglich als Medikamente bezeichnen wenn Sie Nebenwirkungen haben. nur mal so nebenbei das heist soviel wie, Sie heilen uns von einer Krankheit um uns die nächste Krankheit oder die nächsten Probleme anzuhängen...

Altersheime zögern das Sterben von unsren älteren Mitbürgern übrigens auch noch hinaus.

hoffe ich konnte dir irgendwie helfen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Na dann hat der Prüfer ja mal ein Thema gefunden bei dem du selber denken musst. 

Viel Erfolg

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Mchen01
24.05.2016, 21:28

Aber wenn wir dazu keine informationen haben? Und ich bin bestimmt kein lexikon

0

Was möchtest Du wissen?