Die Ursachen der deutschen Revolution 1848?

1 Antwort

Die Ursachen: Wirtschaftskrise und veralte politische Verhältnisse

Die Ursachen der Deutschen Revolution waren sowohl wirtschaftlich als auch politisch. Eine schwere Missernte im

Jahr 1846 sorgte für Hungersnöte und Hungerrevolten. Massenarmut regierte. Die Kaufkraft sank. Niedergang der

Textilindustrie und eine Krise im Handwerk waren die Folgen. Auch der durch die Industrialisierung entstandene

Arbeiterklasse ging es schlecht: Sie lebte unter dem Existenzminimum in Elendsvierteln und war dauerhaft von

Arbeitslosigkeit bedroht. Vereinzelte Versuche des Aufstandes gab es bereits vor der Deutschen Revolution 1848/1849.

In der Politik herrschte zwischen 1815 und 1848 die Restaurationspolitik. Nach dem Sieg über Napoleon wurden

die politischen Verhältnisse von vor 1789 wiederhergestellt: Vorherrschaft des Adels und rückgängig gemachte

bürgerliche Rechte, wie das zuvor eingeführte bürgerliche Gesetzbuch "Code civil". Besonderer Verfechter der

Restaurationspolitik war Staatskanzler Klemens Wenzel Fürst von Metternich. Die Pressefreiheit war verstärkt

eingegrenzt worden, Burschenschaften verboten. Erste Auflehnungen gegen diese Politik im Jahr 1830

scheiterten, aber das metternichsche System erlitt Risse.

http://www.geschichte-lexikon.de/deutsche-revolution-1848.php

Dankeschön hat mir echt weitergeholfen 😋

0

Was möchtest Du wissen?