Die Union strebt Vollbeschäftigung für das Jahr 2025 an?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Bis 2025 sind es ja noch 7.5 Jahre. Da kann sich konjunkturmäßig sehr viel zum Besseren oder Schlechteren ändern. Der Verlauf der Weltwirtschaft ist ebensowenig voraussehbar.

Es werden also Themen genommen auf die die Partei nicht wirklich festgenagelt werden kann. Das machen aber alle Parteien so um Wählerstimmen zu gewinnen, mehr oder weniger geschickt.

Die Bundespolizei ist Bundessache, die normale Polizei Ländersache.

Mit großen Wahlversprechen an Familien läßt sich auch immer gut Wahlvolk gewinnen. Was dann nach der Wahl ist steht auf einem anderen Blatt. Manchmal ist das auch gut so, dann wird nicht Geld für Unsinn vergeudet (wird eh viel zu viel).

robi187 03.07.2017, 22:42

also darf man sich nicht wunder das viele nicht mehr zur wahl gehen oder lieber wie in GB oder in F usw protest wählen? nicht der wähler ist schuld wenn es wieder wie in den 1920er kommen könnte sonder die falsche versprechen der volksverdreher?

0
softie1962 04.07.2017, 01:34
@robi187

Jetzt übertreibst du. Die Wahlversprechen gabs immer. Nach der Wahl hat sich noch nie jemand so richtig erinnern können.

0

Was möchtest Du wissen?