Die unendliche Geachichte - worum geht es denn?

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Kauf lieber das Buch. Das ist wesentlich spannender und besser.

Kurzform: Kleiner, gemobbter Junge stiehlt das Buch "Die unendliche Geschichte" und taucht in die dort beschriebene Phantasiewelt ab. Im Buch zerfällt das Land "Phantasien" - es wird vom "Nichts" aufgefressen. Im Laufe der Zeit verschmelzen die Handlungen und es wird klar, dass das "Nichts" die Phantasielosigkeit der Mensch ist, welche Phantasia verschwinden lassen.

Das Buch selbst (also das, welches Du kaufen kannst) ist in besonderer Weise aufgemacht - passend zur Handlung. Das kann der Film nicht rüberbringen.

Lies erst, schau dann und ärgere Dich über das für die DVD rauschmissene Geld.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

lmgtfy

Der kleine Bastian wird regelmäßig von seinen Klassenkameraden
schikaniert. Auf der Flucht vor ihnen rettet er sich eines Tages in ein
Antiquariat, wo er einem alten Buchhändler begegnet, der ihn vor einem
geheimnisvollen Buch warnt. Bastian kann nicht widerstehen und „leiht“
sich das Buch mit dem seltsamen Titel Die unendliche Geschichte
aus, um es auf dem Dachboden seiner Schule zu lesen. Das Buch handelt
von Atréju, der das Leben der „Kindlichen Kaiserin“ Phantásiens und
somit auch Phantásien retten will. Denn das geheimnisvolle „Nichts“
lässt Phantásien und alle darin lebenden Wesen langsam verschwinden.

Bastian bemerkt, dass er sich trotz seiner Bemühungen der Geschichte
nicht mehr entziehen kann, und verfolgt Atréjus abenteuerliche Reise
durch Phantásiens Welt der Winzlinge, Rennschnecken, Felsenbeißer und
Glücksdrachen, die vom Untergang bedroht ist und verzweifelt nach einem
Retter sucht. Mit jedem neuen Abenteuer lässt er sich weiter in die neue
Welt ziehen.

Alles scheint verloren und der Untergang Phantásiens besiegelt, als
Bastian schließlich begreift, dass er das „Kind aus der anderen Welt“
und somit der Retter Phantásiens ist und nicht Atréju, auf den Bastian
alle seine Hoffnungen gesetzt hatte. Um die Kindliche Kaiserin und damit
auch Phantásien zu retten, gibt er ihr endlich den verzweifelt
geforderten Namen: „Mondenkind“. Damit begegnet er ihr nun selber. Indem
er der Kindlichen Kaiserin gegenüber, die das zu einem Korn
zusammengeschmolzene Phantásien in Händen hält, einen eigenen Wunsch für eine neue Welt der Vorstellungen äußert, erblüht Phantásien neu.

Quelle: Wikipedia

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von ohwehohach
08.03.2017, 10:22

Und zack - gespoilert. Schade.

0

"Die unendliche Geschichte" gibt es in zwei Varianten - die bekanntere dürfte die zweiteilige Serie von 1984 und 1990 sein. Die nach meinem Geschmack bessere - inhaltlich nicht identische - ist die vierteilige kanadische Verfilmung von 2001.
Regie Giles Walker, Adam Weissman.
 Sehr sehenswert - aber gleich kaufen? Das gibt es auch zum Ausleihen!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mein erstgeborener hat seinen Namen von dem Jungen, der sich in der Schule verkriecht und das Buch liest

Kann ich zu 100% empfehlen 

Ein Junge liest ein Buch und soll eine Phantasiewelt retten, indem er der Prinzessin einen neuen Namen gibt. Der Junge kommt in dem Buch welches er liest drin vor und er weiß nicht was er glauben soll

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Der Film ist ein absoluter Klassiker und Du machst nichts falsch, wenn Du den Film kaufst. Glaube mir, es lohnt sich!

Kurzbeschreibung:

Der kleine Bastian wird regelmäßig von seinen Klassenkameraden schikaniert.
Auf der Flucht vor ihnen rettet er sich eines Tages in ein Antiquariat, wo er einem alten Buchhändler begegnet, der ihn vor einem geheimnisvollen Buch warnt. Bastian kann nicht widerstehen und "leiht" sich das Buch mit dem seltsamen Titel heimlich aus, um es auf dem dunklen Dachboden der Schule zu lesen. Er gerät in eine abenteuerliche Reise durch Phantasiens Welt der Winzlinge, Rennschnecken, Felsenbeißer und Glücksdrachen, die vom Untergang bedroht ist und verzweifelt nach einem Retter sucht. Phantasien scheint verloren, als Bastian begreift, welche Rolle er in der unendlichen Geschichte spielen kann..

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?