Die Übelkeit im auto verschwand

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Vielleicht liegt es daran, dass das Auto neu ist. Wir haben ein älteres und ein relativ neues Auto und den Geruch im älteren Auto empfinde ich als ziemlich unangenehm... irgendwie stickig und abgestanden. Davon wird mir auch manchmal schlecht. Als das Auto noch neuer war, war das nicht so.
Es könnte aber auch daran liegen, dass du jetzt selbst die Kontrolle über die Fahrweise hast und nicht mehr von plötzlichen Kurven, Schlenkern, etc. überrascht werden kannst.
Viel Spaß noch beim Fahren :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

ist doch egal warum, freu dich das es dir beim fahrne nicht mehr übel wird ;) viel spaß beim fahren und immer sichere und gute fahrt LG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ansonsten bei großer interesse mach doch selbstexperimente! setz dich in dasele auto und lass es mal fahren (auch mal hintere plätze testen) fahr doch mal selber in einem altem auto usw :P

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?