Die Tribute von Panem gebundene Ausgabe, oder Taschenbuch? Welches soll ich kaufen?

3 Antworten

Gebundene Ausgabe: Schwerer und größer (dadurch aber auch robuster, sodass das Buch bzw die Seiten sich nicht verbiegen oder knicken , oder so) und teurer (da die Seiten sind (meistens) bessere Qualität haben).

Taschenbuch : leichter und kleiner, billiger. Ich mag Taschenbücher nicht so gerne , da ich immer Angst habe, irgendetwas könnte das Buch beschädigen oder so. Außerdem sehen Taschenbücher nicht so schön im Regal aus, wie gebundene Ausgaben.

Wenn du also etwas haben willst, was gut aussieht und wo du nicht Angst haben musst, dass etwas es "kaputt macht" : Gebunden. Wenn du knapp bei Kasse bist, das Buch immer bei dir haben willst (Im Rucksack oder in der Handtasche) , und es dann in die hinterste Ecke des Regals stellst und es "vergisst"(nachdem du es gelesen hast) : Taschenbuch.


Die gebundene Ausgabe ist teurer.
Wenn es dir nur um die Story geht und das Buch nicht irgendwo schick aussehen soll, reicht auch das Taschenbuch.

Taschenbuch ist leichter und ein gesundes schwerer und robuster. Nimmst du viel die Bücher für unterwegs mit eignen sich Taschenbücher

Was möchtest Du wissen?