Die Tribute von Panem - Will Peeta Katniss bei den Karrieros nicht umbringen?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Das Problem beim Film ist, dass es einfach nicht herauskommt, dass Peeta das FÜR Katniss gemacht hat.

Rue deutet das in einem Gespräch schon an und dann am Ende der Hungerspiele müssen sich die Sieger immer noch einmal die "Highlights" der Spiele ansehen, jeden Tod nocheinmal durchleben, ALLES. Und als Katniss und Peeta gewinnen fokussieren sich diese Highlights eben auch auf ihre Liebesgeschichte. Es werden Szenen gezeigt, die deutlich machen, dass Peeta Katniss beschützt hat. Zum Beispiel hat er die Karrieros in die falsche Richtung gelockt. Und hat die ganze Nacht lang unter dem Baum Wache gehalten. Und sein Vorschlag, abzuwarten bis Katniss herunterkommen MUSS hat ihr im Endeffekt doch das Leben gerettet und ihr die Möglichkeit gegeben zu fliehen.

Leider kommt das im Film nicht so gut raus wie im Buch. Genau wie die Tatsache, dass Peeta am Ende etwas wütend ist, weil sie ihm nur was vorgespielt hat. Aber ich denke das heben sie sich für den zweiten Film auf...

ich würde dir das buch empfehlen, das steht alles drin. peeta spielt den karrieros nur was vor. eigentlich hält er die geschichte mit dem liebespaar weiter aufrecht (na ja für ihn ists ja keine lüge...) und und im buch stand auch das er ihren namen im schlaf seufzt als er die ganze nach wach unter dem baum lag ( der mit den jägerwespen) und sie danach verteidigt

er hat sie unterwandert, damit er sie dahinlotsen kann wo sie nicht ist und so weiter. er und haymitch

Peeta hat sich den Karrieros angeschlossen,um Katniss zu retten falls die Karrieros sie finden. Sollten sie ihm vertrauen sind sie leichter zu verarschen.

Ja, das ist sehr zwielichtig, das stimmt.

Keine menschliche Regung ist einfach so wie sie scheint, alles ist vergiftet vom Capitol. Das ist das Thema von Panem.

Es war ein Trick, damit er länger überlebt & sie (Katniss) gleich schützen kann, weil er ja immer mit den Karrieros unterwegs ist.

Hoffe konnte helfen.

Er wollte sie nicht umbringen. Aber für ihn war es so wahrscheinlich die einzige Möglichkeit, selbst erstmals zu überleben.

Was möchtest Du wissen?