Die Tochter meiner Schwester heiratet. Wieviel Geld gibt man üblicherweise zu diesem Anlass in die Hochzeitskarte?

9 Antworten

Das kommt auch auf Deine Verhältnisse an. Wenn Du nur 50 Euro geben kannst, dann gibst Du eben das. Wenn Du hast, kannst Du auch 100 Euro geben oder auch noch mehr.

am besten im Verwandtenkreis umhorchen. Ich hatte mal in einem ähnlichen Fall an 200,00 € gedacht, ist aber auch länger her.

das ist schwierig zu sagen. wie sieht deine finanzielle situation aus? wie ist euer verhältnis? gehst du alleine oder mit familie zur hochzeit?  (mein freund und ich handhaben das zB so: wir haben für uns eine regel festgelegt.  bei bekannten schenken wir 20-30€, bei freunden 35-45€ und bei verwandten ab 50€. das gilt aber nur für eine person. also gehen wir zu 2. zur hochzeit, schenken wir das doppelte vom jeweiligen betrag).

aber was deinen fall angeht, würde ich schon sagen, 50€ sollten es mindestens sein. wenn du es dir leisten kannst und willst, können es auch 200€ oder mehr sein.  das kommt aber wie gesagt drauf an.

Ab 50 Euro aufwärts. Je nachdem, wie dein Verhältnis zu ihr ist und wie deine finanzielle Situation aussieht.

100-150€---müssten genügen...

Habt ihr ein gutes Verhältnis und Du genug Geld...

kannste um 100€ erhöhen...oder mehr.

VG pw

Was möchtest Du wissen?