2 Antworten

Nein, sie ist nicht erlaubt.

Ab 0,5 Joule handelt es sich laut deutschem Waffengesetz um eine Waffe.

Damit diese Airsoft-Waffe in DE legal ab 18 Jahren gekauft / besitzt werden darf, muss sie vom Beschussamt geprüft und dann mit einem F im Fünfeck gekennzeichnet werden - dann ist es eine erlaubnisfreie Waffe (ab 18, ohne Waffenbesitzkarte zu kaufen.)

Im Ausland gibt es kein F.
Wird die Waffe beim Zoll gefunden und kontrolliert, darfst du dich auf die Folgen von illegalem Waffenimport gefasst machen - das ist KEIN Kavaliersdelikt.

Die Airsoft müsste garantierte < 0,5 Joule haben, um in DE nicht als Waffe zu gelten. Das hat sie aber nicht.

Möglichkeit, diese zu importieren, wäre über einen Büchsenmacher, der das Teil dann entweder auf < 0,5 Joule drosselt oder auf semi umbaut und von Beschussamt abnehmen lässt. Die genaue Prozedur ist mir da aber nicht bekannt.

Lg

leNeibs 04.07.2017, 15:28

Edit: Zudem ist die Waffe vollautomatisch, geht man jetzt mal rein von der Theorie aus, würdest du dann eine für Privatpersonen höchst illegale *Kriegswaffe* importieren. Was ich im Waff.G. so gelesen habe, kann auf den Besitz einer Kriegswaffe theoretisch auch Haft stehen.

Also einfach sein lassen ^^.

0

Gibt es möglicherweise gute andrer Vz61

z.B von Jinggong oder von Well ?

Welche ist die bessere ?

leNeibs 04.07.2017, 16:28

Mit Tokyo Marui lässt sich die Qualität nicht vergleichen. Sind zwar beides Klone der TM Scorpion, aber an die Qualität kommen sie nicht ran. Dafür aber auch mehr als doppelt so teuer.

Aber auf jeden Fall besser, als illegal eine Waffe zu importieren ^^.

Vielleicht findest du Reviews zur Well und JG Scorpion.
Ich würde aus dem Bauch raus JG eher empfehlen, weil ich mal gelesen habe, dass die Tappetplate bei der Well Scorpion öfters mal bricht.

Lg

0

Was möchtest Du wissen?