Die Suche nach neuen Monitorboxen! Wer kann mir helfen?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Dem Sauerländer ist erstmal zuzustimmen.

Das Problem im Niedrigpreis Segment der aktiven Nahfeldmonitore ist nämlich mehr oder weniger starkes Rauschen welches dann im Nahfeld auch wirklich störend auffällt.

Die Qualitativ besseren die auch Sauerländer genannt hat sind da weniger auffallend als zB. die ESI welche schon recht stark rauschen.

Solltest Du irgendwo noch einen kleinen Verstärker haben - oder dir vielleicht für 60€ einen aus China kommen lässt (Empfehlung SMSL SA-50) wären auch die recht günstigen passiven Alesis Monitor One II zu empfehlen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Im günstigen Preissegment würde ich eher zu den Yamaha HS80M, die KRK RP6 RoKit G2 (bzw. RP8) oder die M-Audio BX5 D2 (bzw. BX8) greifen. Gerade die letzten haben ein extrem gutes Preis-/Leistungsverhältnis.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?