Die Strahlungsleistung der Sonne steigt alle 100Mio. Jahre um 1% Sieht die Erde in 1 Mrd. Jahren aus wie die Venus?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Hallo! Es tut sich etwas aber das wird dauern. Die Sonne wird sich in   einigen Milliarden Jahren verändern und dann zum so genannten Roten Riesen werden. Das ist fast sicher.

 Die Sonne wird sich dann derartig ausdehnen, dass sich die Erde in der Sonne befindet oder zumindest die inneren Planeten Merkur und Venus . 

Übrig bleiben wird dann von der Sonne eine kompakte Restmenge - ein weißer Zwerg. Die Sonne brennt permanent. Zwar nicht im allgemein verständlichen Sinne durch Verbindung mit Sauerstoff, die Sonne brennt atomar, sie ist ein riesiger Ofen der Kernschmelze.

 Sind es anfangs nur Wasserstoffatome die verschmelzen, Heliumatome erzeugen und die Restenergie als Wärme in den Weltraum pusten, so entstehen mit der Zeit immer schwerere Atome, bis das System kollabiert. Grob gesagt hat die Sonne die Hälfte ihrer Zeit um. Meistens ist es übrigens so : Je mehr Masse ein Stern hat desto früher ist er am Ende. 

Übrigens werden die Veränderungen in 1 Milliarde Jahre wirklich schon zu heftig für uns Menschen sein, alles Gute.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo Pfadfinder17

Nein die erde wird nie aussehen wie die venus :D aber die welt wird mal sehr sehr heiß werden

Die sonne hat brennstoff für sehr sehr lange zeit aber wenn der Brennstoff aufebraucht ist dann wird die sonne viel viel viel viel größer als sie jetzt ist  um genau zu sein wird sie 150 mal größer werden als sie jetzt ist sie wird Merkur Venus und die Erde verschlingen um genau zu sein die Sonne lebt nich 4-5 Millarden Jahre die sonne hat jetzt bereits die Hälfte ihres lebens erreicht

Aber die Planeten die weiter draußen sind wie Neptun uranus Jupiter Saturn die werden bleiben und die sonne wird es dann nicht mehr geben

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Redgirlreloadet
17.08.2016, 22:21

Das Stimmt so auch nicht es wird ein Weiser Zerg zurückbleiben und ob die Gas Riesen den letzten Lebenshauch der Sonne überleben steht auch in den Sternen wenn der Rote Riese seinen Letzten Brennstoff als Planetaren Nebel weg schiest reißt er die Gasriesen eventuell fort

0

das nicht gleich aber eins ist fakt, in 500000 Jahren wird die Erde bereits so heis sein das sie quasy unbewohnbar ist

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Redgirlreloadet
17.08.2016, 22:11

Bei der Venus kommen übrigens noch andere Faktoren hinzu als nur die große Hitze (für 450Crad ist sie eigentlich nicht nah genug) der große Athmoß Phären Druck. die Wolkendecke die wie Treibhaus wirkt, auserden dreht sich die Venus sehr Langsam und zuden auch noch Rückwärts

0

Der Effekt der Temperaturerhöhung der Erde durch die stärkere Sonneneinstrahlung kann gegen die menschlich verursachte Klimaerwärmung völlig vernachlässigt werden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?