Die Stimmen werden öfter. Soll ich mir sorgen machen?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Hallo Aylin,

Du hattest die Frage ja schon mal gestellt. Ich würde Dir empfehlen, mal mit Deinen Eltern darüber zu sprechen und einen Arzt zu konsultieren. Auch wenn ich nicht gleich Shizophrenie und Therapie schreie, würde ich die Geschichte abklären lassen. Das kann auch ganz andere Ursachen haben. Und erstrecht wenn es allein nicht besser sondern schlimmer wird, solltest Du das mal angehen. Von lächerlichen Formen der Selbsttherapie würde ich abraten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Bevor du irgendwem hier glaubst "bla bla Anfang Schizophrenie" - es gibt verschieden Arten von Schizophrenie und alle haben Halluzinationen nur als EIN Symptom.

Hast du dir Horrorfilme angeguckt oder bist sehr Abergläubisch? Dann bildest du dir höchstwahrscheinlich alles nur ein, sprich: du steigerst dich rein. Wenn du gestresst bist, kann das auch möglich sein.

"Wer sucht, der findet." Hör auf nach Geräuschen zu suchen, dann wirst du auch keine mehr hören.

Werft bitte nicht so mit den Wort Schizophrenie um euch.

Liebe Grüße

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Aylincx
14.02.2016, 14:43

Nein hab nur Daun of the dead Shaun of the dead und Identität gesehen... hab das außerdem seit fast 4 Jahren (bin 14)

0
Kommentar von skogen
14.02.2016, 17:05

Und ab wann sind die Filme? Gibt einem Grund für FSK. Dann geh zu einen Fachmann. Wir sind keine.

0

Ich würde ihn mal nachfragen, was er von dir will. Wenn er immer nur deinen Namen sagt, gefällt ihm etwa der Name oder er fragt nach Hilfe.

Versuche es so gut es geht zu ignorieren, wenn er immer lauter wird beachtest du ihn trotzdem nicht. 

Wenn er wütend ist oder schmeißt was durch die Gegend und wird gefährlich, solltest du die Ursache davon suchen. Suche im Internet nach, was in deiner/m Haus/Wohnung bevor ihr eingezogen wart, passiert ist. 

Bei weiteren Fragen, kommentiere einfach.

Viel Glück ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo ! Ich hatte / habe die selben Peobleme... Jetzt nicht verrückt machen die psychologen würen dies den Beginn einer schizophrenie nennen , allerdings habe ich andere erfahrungen gemacht...das sind signale deines Körpers seele/Psyche, dass grade was nicht rund läuft und das du dich etwas mehr mit dir selber beschäftigen musst /bei bedarf schreib mich an das würde das Ausmaß übersprengen...) Eine Gesunde Ernährung (isbesondere reichhaltige und vollwertige Aminosäuren schaffen schon mal ein günstiges Millieu um unser Brain optimal laufen zu lassen, desweiteren soltest du dafür sorgen IMMER etwas zu machen ( im Anfangsstadium besonders wichtig) Rituale wie kaffe trinken und toiletengang sind nen Anfang...keine Arbeit. mach Sport.. ist schwierig dir Rat zu geben wenn ich nicht weiß wie du lebst.. nur bescgäftige dein Brain im Anfangsstadium deiner ``Selbstterapie´´ IMMER mach immer was mach liegestütze spiel games ..,,, die Stimme wird ab und an wieder kommen, mach dir bewusst, dass das nur du bist und mehr machen musst verdränge sie in deinen taten (einfach gesagt) von morgens bis abends .. unterzieh dich selber ein Hardcore Programm mach was aus dir Beruf und Freizeit dein Körper und dein innersetes fordert es UND die Stimme wird irgend wann ihren frieden finden.. Stelle dir vor, wo du in 7 Jahren sein möchtest und arbeite Hart dran ,,,sei nicht zu bescheidebn du kannst alles erreichen was du möchtest . PEACE

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Aylincx
14.02.2016, 06:43

"Brain" "Peace" XD Das mit dem mir sagen, dass ich das bin ist schwierig, da eine der vier Stimmen meinem Vater und die andere meiner Mutter gehört. Rufe dann ja und hatte mir nach 3 Jahren endlich abgewöhnt nach unten zu laufen und nachzufragen. Die anderen 2 Stimmen gehören niemanden.. Hast du iwas außer gutefrage.net und WA?

0
Kommentar von webflexer
14.02.2016, 06:52

Rituale wie kaffe trinken und toiletengang sind nen Anfang

Hahahahahahaha.....oh man...du hast meinen Tag heute etwas witziger gestaltet.

0
Kommentar von Aylincx
14.02.2016, 07:13

Mag kein Kaffe

0
Kommentar von Aylincx
14.02.2016, 07:21

@yoda987 Bin kein Junge und find dich nicht

0

Hab damals auch stimmen gehört wo ich das erste mal lange wach geblieben bin und das nächste mal War wo ich das erste mal gekifft habe haste vorhin gekifft oder biste lange wach bleiben nicht gewohnt?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Aylincx
14.02.2016, 06:16

Nein hab das seit 4 Jahren

0
Kommentar von driouch187
14.02.2016, 06:19

wenn du das seit 4 Jahren hast wüssten es deine Eltern schon und du wärst beim Arzt der alles wichtige mit dir besprochen hätte falls du dir keine Hilfe geholt hast würde ich das mal machen

0
Kommentar von Aylincx
14.02.2016, 06:23

Nein hätte ich nicht weil ich es nicht habe und eigentlich auch nicht möchte

0

Was möchtest Du wissen?