Die Stadt verarscht mich - Hilfe!?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Die Schreiben gehen an den Halter des Fahrzeugs. Wenn sie an an eine falsche Adresse gehen,  dann könnte es sein, dass der Halter vergessen hat, die Zulassungsbescheinigungen nach einem Umzug ändern zu lassen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

man soll wieder sinnlos Geld bezahlen,weil die zu Blöd sind das an die richtige Adresse zu senden.

Vielleicht könnte man die "Blödheit ursächlich auch beim dem vermuten, der  offenkundig nicht fähig oder in der Lage ist, sich an die Verkehrs- und Parkregelungen zu halten?

Evtl. müßte man je nach Anzahl der aufgrund der Zahlungsversäumnisse nun  verfahrensgegenständlichen Ordnungswidrigkeiten prüfen, ob derjenige überhaupt noch geeignet ist, ein Kraftfahrzeug im öffentlichen Verkehr zu führen!?!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von CreativeBlog
29.04.2016, 11:25

Hast du sonst keine probleme ? 

0

Auf wen ist denn das Auto mit welcher Adresse angemeldet? Wo bist Du gemeldet?. Wenn das Auto auf Deinen NAmen läuft, und Du die Adressänderung beim Umzug bei der Zulassungsstelle angegeben hast, kommt die Knolle zu Dir nach HAuse.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn du so parkst, wie du schreibst... sorry, aber aus dem Gestammel wird niemand schlau.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?