Die Spitzen Blau/lagoon blue auf hellbraunem Haar tönen?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Hey,

die Farbe „Lagoon Blue“ ist von der Marke Directions, die meines Wissens grundsätzlich besser auf blondiertem Haar haftet, selbst bei naturblondem Haar wären die Ergebnisse weniger intensiv als auf blondiertem. Am schonendsten wäre es sicherlich, wenn du die Blondierung bei einem Friseur vornehmen lässt – die Haare müssen nicht knallblond, lediglich angeraut werden, damit die Farbe besser hält. Ist dir das zu teuer, dann geh in den Friseurbedarf, kauf Blondierungspulver und einen sanften Entwickler (3% oder max. 6%) und lass die Blondierung max. 15 bis 20 Minuten einwirken. Bei Bedarf kannst du die Prozedur einige Tage später wiederholen. Allerdings besteht beim Selbermachen natürlich immer die Gefahr, dass sie Grundhaarfarbe "versaut" wird.



Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Hundeliebe13
21.03.2016, 08:25

Ok danke aber ich habe noch eine Frage und zwar aber wenn ich meine Haare Blondiere bekom ich den später wieder meine normale Naturhaarfarbe wieder? 

0

Was möchtest Du wissen?