Die sogenannte "Zwölferkarte" bekommt man als ALGII Empfänger um vergünstigt die Schwimmbäder nutzen zu können. Was für Unterlagen werden benötigt be Bürgeramt?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Etwas anderes als den aktuellen ALG - 2 Bescheid und einen gültigen Ausweis / Pass brauchst du da nicht !

isomatte 04.08.2017, 18:36

Danke dir für deinen Stern !

0

Das musst du schon vor Ort erfragen. Deine "Zwölferkarte" heißt bei MIR "Landkreisname-Pass", und den gibts auf Antrag beim Jobcenter, einfach ohne weitere Unterlagen.

Was DU benötigst, weiß hier Keiner. Wir wissen nicht, wo du lebst.

Das kann jede Kommune als Badbetreiber selbst bestimmen

Ich denke Personalausweis und Bewilligungsbescheid vom ALG II sollte reichen.

Was möchtest Du wissen?