Die sogenannte Goldene Regel... warum ignorieren so viele es regelrecht?

...komplette Frage anzeigen

10 Antworten

Ich glaube die meisten Menschen sind einfach so von sich selbst eingenommen das sie keine oder eben nur wenig Rücksicht auf andere nehmen. Wie oft denkt ein Mensch schon darüber nach das das gegenüber genauso wie man selbst durch Augen sieht etc. und vielleicht ganz andere tiefere Gedanken hat als die Anliegen die einem selbst grad beschäftigen. Umso mehr noch in der Schulzeit, wo die meisten noch nichtmal sich selbst richtig kennen und eben alles mal ausprobieren.

Die Regel lässt sich abgesehen davon nicht überall anwenden, leider.

da gebe ich dir völlig recht , viele ignorieren die regeln . die regeln werden aber in sehr früher kindheit anerzogen und wenn es vom elternhaus aus nicht beigebracht worden ist , dann kennen viele diese einfachsten dinge , die nun mal zum leben gehören , einfach nicht . zum glück wird heute in den kindereinrichtungen wieder mehr darauf geachtet einfache regeln wie rücksichtnahme ,höflichkeit ,respekt dem anderen gegenüber... usw. den kinder beizubringen . diejenigen denken vielleicht , dass sie besonders cool sind durch ihr auftreten ...irgendwann spüren sie es vielleicht selbst mal wie es ist , mit anderen einfach so krass umzugehen ...lg .

Das ist ja keine wirkliche Regel, sondern eher eine Richtlinie wie man sich verhalten "sollte". Es gibt auch noch solche wie: Jeder ist sich selbst der nächste. Wie man sich verhält hat viel mit der Erziehung, dem sozialen Umwelt und der eigenen Persönlichkeit zu tun. Ich glaube nicht das es alle befolgen werden, bloß weil jemand sagt es ist die Goldene Regel.

MfG

Ja, natürlich wäre so ein Verhalten wünschenswert. Aber mal ganz ehrlich: Machen wir das denn immer? Natürlich kann ich bei jedem der mir auf die Nerven geht denken, er hat schlechte Erfahrungen gemacht. Aber das ändert ja nix daran, dass ich das Verhalten nicht gut finde. Und dann bin ich eventuell auch mal unhöflich! Manche nerven mich auch so sehr, dass ich sie gar nicht erst an mich ran lasse. Klar sollte man jedem erst mal eine Chance geben, aber in der Realität läuft dann doch manches anders und ich mach auch nicht den Weltverbesserer und Jeden-Versteher!

"Wer von Euch glaubt, ohne Schuld zu sein, der werfe den ersten Stein!"

Ich red aber nicht von Menschen, die einen nerven, sondern von Menschen, von denen man selbst genervt wird. Mit vollster Absicht.

0
@ClearDeepWaters

Ja, die gibt es leider. Das scheint deren Hobby zu sein. Davon gibt es hier ja auch so manche. Deren Antworten überlese ich einfach und beschäftige mich mehr mit den anderen - die gibt es ja Gott sei Dank auch noch!

0

Die haben das ganz einfach nicht verstanden und können es demnach auch nicht umsetzen. Bleib Du Dir weiterhin treu und lass Dich nicht verunsichern, irgendwann triffst Du auf "gleichgesinnte".

das ist eher eine frage fürs forum. wenn die eltern nicht mitmachen, ist das alles für die katz ;-)

es ist auch eine frage des alters und wie einsichtig jemand ist. gehe mit gutem beispiel voran und verhalte dich genauso, wie du auch behandelt werden möchtest. völlig egal, wie die anderen denken und handeln. da kannst du beweisen, wie ernst es dir selber damit ist, und wie charakterstark du bist. alles gute!

die menschen wollen einfach ihre ruhe haben und deshalb reden sie nicht und sind auch dir ggü zurückhaltend

Ich wäre verdammt froh, wenn ich meine Ruhe hätte! Tja, hab ich aber nicht, weil die meinen so cool zu sein.

0
@ClearDeepWaters

wenn sie dich 2 jahre genervt haben werden sie nie damit aufhören... vllt mal die nerven und hoffen dass es dann aufhört?

0

Alle Menschen sind im Grunde Egoisten... Liegt eben in der Natur des Menschen.

hey du egoist jetzt sind wir schon zu zweit :D

0

Damit du was zum Meckern hast.

Was ist jez genau deine Frage??

Was möchtest Du wissen?