Die Sinne Unterthemen Gesucht! [Wichtig]

2 Antworten

Man sollte auch darauf eingehen, dass wir z.B. einen eigenen Sinn für Warmes und einen für Kaltes haben. Wenn man zwei Schläuche hat, die helixförmig miteinander verdreht sind, und führt durch einen Schlauch kaltes Wasser und durch den anderen warmes Wasser, und fasst beide mit einer Hand an, so werden zugleich warm und kalt aktiviert, was der Körper komischerweise als heiß (und nicht lau) empfindet. Dann gibt es noch den Gleichgewichtssinn und einen Sinn für die Schwerkraft, bzw. Beschleunigung. Jeder Sinn ist dreifaltig, der einerseits einen Eindruck für die reine Information darstellt, z.B. leuchtend rotes Licht, aber zugleich einen Lusteindruck (Licht ist schön) und einen Schmerzeindruck (sehr helles Licht tut weh) vermittelt. Besonders deutlich wird diese Dreifaltigkeit beim Tastsinn.

Ihr könnt die anderen Schüler miteinbeziehen und nen kleinen Selbstversuch starten.

Was ihr z.B. noch nicht habt ist der Tastsinn. Im Prinzip könnt ihr auch z.B. 3 Becken aufstellen eins mit heißem, eins mit kaltem und eins mit lauwarmen Wasser und schauen, was rauskommt.

Was möchtest Du wissen?