Die Sims3 : bei Sim rauswurf, ist die alte Famielie dan weg?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

wenn du nur noch das " kind " willst , dann muss ein elternteil auf umziehen klicken und dann die beiden eltern rüberziehen und statt einem neuen haus zu suchen auf rauswerfen klicken, allederdings kannst du die eltern dann nicht mehr spielen, sie nur noch nach hause einladen (z.b. bei partys ) denn die wohnen dann auch nicht mehr in der stadt. Wenn sie weiterhin in der Stadt wohnen sollen, musst du auf optionen und stadt bearbeiten klicken oder du lässt einfach nur das "kind " umziehen, und das zieht dann alleine in ein anderes Haus...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von kenny9634
08.10.2011, 19:30

also wen das "kind " alleine auszieht , kann ich mit den eltern und dem kind weiter spielen ?

0

Es macht aber auch Spaß so zu spielen,wie es in dem letzten Sims-Magazin stand. Also,daß du 2 Haushalte in einer Stadt plzierst und dann mal 1 Woche mit dem einen Haushalt spielst.Die anderen machen dann ja auch irgendwas in dieser Zeit.Und dann wechselst du mal zum anderen Haushalt und schaust,was da in der Zwischenzeit passiert ist.Mir macht's Spaß. Zu Kenny:deine Haushalte sind übrigens nie "verschwunden".Wenn du auf Stadt bearbeiten gehst,sind die immer bei allen Haushalten dabei.Und wenn du sie immer mit den aktuellen Fähigkeiten haben willst,kannst du immer vor Spielende nochmal auf Stadt bearb. gehen,deinen Haushalt anklicken und in der Bibliothek speichern.Dann hast du sie immer auf dem aktuellsten Stand.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?