die sieben Weltwunder des Kommunismus

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Möglicherweise sind mit den Weltwundern keine Bauwerke gemeint, sondern seltsame/verwunderliche Sachverhalte, auf die kritisch/satirisch hingewiesen wird.

Bezogen auf die DDR sind dies dann (http://www.berliner-mauer.de/index/index-2003-11-09.htm ganz unten):

Die sieben Weltwunder der DDR

  1. Obwohl niemand arbeitslos ist, hat die Hälfte nichts zu tun.

  2. Obwohl die Hälfte nichts zu tun hat, fehlen Arbeitskräfte.

  3. Obwohl Arbeitskräfte fehlen, erfüllen und übererfüllen wir die Pläne.

  4. Obwohl wir die Pläne erfüllen und übererfüllen, gibt es in den Läden nichts zu kaufen.

  5. Obwohl es in den Läden nichts zu kaufen gibt, haben die Leute fast alles.

  6. Obwohl die Leute fast alles haben, meckert die Hälfte.

  7. Obwohl die Hälfte meckert, wählen 99,9 % die Kandidaten der Nationalen Front.

...was wäre mit folgenden SIEBEN (;-):

  1. MARX (-Theorie), 2. ENGELS (-Theorie), 3. LENIN (-Theorie), 4. die These "Der Kapitalismus steht vor dem Abgrund! Wir (also die Kommunisten) sind schon einen Schritt weiter", 5. Spruch "Ohne Gott und Sonnenschein fahren wir die Ernte ein", 6. Deklination: "Wir brauchen im Kommunismus keine Geld mehr, jeder nimmt sich nur nach seinen Bedürfnissen" und 7. ...?

Das eigentliche Wunder ist, daß es heute noch Leute gibt, die tatsächlich davon überzeugt sind, daß der Kommunismus eine gute und durchführbare Idee ist.

weiß nicht, ob dir das weiterhilft, aber war der kommunismus selber nicht schon ein weltwunder ? :o))

http://derstandard.at/?url=/?id=2949063%26sap=2%26_pid=7129207

Das sind die neuen sieben Weltwunder.

0

Was möchtest Du wissen?