Die schwarze Pest ist da Nazilied?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Zumindest die Band scheint aus der rechten Ecke zu stammen:

Nordglanz ist eine aus dem Rechtsrock-Umfeld stammende Black-Metal-Band aus Frankfurt am Main , die der nationalsozialistischen Black-Metal-Szene zuzurechnen ist. Der Verfassungsschutz Hessens bezeichnet die Band im Verfassungsschutzbericht von 2006 als rechtsextreme Skinhead-Band

http://de.wikipedia.org/wiki/Nordglanz

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Kein direktes Nazilied, aber schon eine eher rassitisch/national eingestellte Ideologie hinter dem Lied.

Ich meine aus den Lyrics verstanden zu haben das mit der "schwarzen Pest" die Osmanen gemeint sind, welche während den sogenannten Türkenkriegen die im 15-17 jahrhundert stattfanden, und in denen die Osmanen bis nach Österreich(Wien) vorgedrungen und dort ich glaube 2 x gescheitert sind. Dadurch entstand auch die heute noch verbreitete Vorstellung das Deutschland bzw das Heilige römische Reich deutscher Nation als Bollwerk gegen den Islam( und später auch den Bolschewismus) die Rettung Europas war. Wenn man das jetz ein wenig weiterspinnt, kann man aufjedenfall dazu kommen das es AUCH durch die Nazi-Ideolgie beeinflusste Musik ist.

Ist aber nur ne Vermutung, auch wenn "Sie bringen das Unheil an den Alpenrand" und "Zu Ehren der Germanen, welche im Kampf für ein abendländisches Europa gestorben sind." ziemlisch stark dafür sprechen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?