Die Schwangerschaft! bin ichs oder nicht

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Hallo Lexie96

Wenn man die Pille regelmäßig nimmt, nicht erbricht, keinen Durchfall hat und keine Medikamente nimmt die die Wirkung der Pille beeinträchtigen dann ist man auch in der Pillenpause, wenn sie nicht länger als 7 Tage dauert und sofort danach, zu 99,99% geschützt. Wenn das auf dich zutrifft, dann kann ich mir nicht vorstellen dass du schwanger sein solltest. Die Pille ist eines der sichersten Verhütungsmittel und wenn ihr beide gesund seid könnt ihr auf das Kondom verzichten. Man ist auch bei Erbrechen und Durchfall weiterhin geschützt wenn man richtig reagiert und eine Pille nachnimmt.

Liebe Grüße HobbyTfz

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von HobbyTfz
07.12.2013, 12:30

Danke für den Stern

0

Ich sollte am Mi in die pillenpause gehen hab aber jetzt schmierblutungen Kopfschmerzen Schwindel schlecht muss oft Pipi und hab eine erhöhte Temperatur stechen in den brüsten und unterleibschmerzen/ziehen und einen harten bauch Habe einen sst gemacht aber der war negativ weil es noch zu früh zum testen ist hab wie oben schon erwähnt hab aber immer die Pille genommen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

dann hol dir doch einen test und mach den. hier kann dir das doch keiner beantworten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Geh am besten mal zu einem Gynäkologen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mach einen Test, oder geh zum FA dann hast du Gewissheit.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Einen Moment bitte, meine Glaskugel läd noch auf.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?