Die Sache mit dem Lehrer?

5 Antworten

Ich glaube eher, dass du die "beste Freundin" selbst bist, aber egal... :-))

Was wolltest du denn unternehmen, um ihr zu helfen? Sie wird sich ihre Schwärmerei nicht von dir ausreden lassen.

Viele Mädchen in eurem pubertären Alter schwärmen für ihre Lehrer. Deine Schwärmerei wird sich bald von selbst geben und dann wirst du über dich selbst lachen.

Nein,bin ich wirklich nicht :) aber ich danke dir!

0

Sie kann ihn lieben und vergöttern so doll sie mag, solange sie ihn nicht bedrängt oder sein Arbeitsplatz gefährdet. Da kannst du ihr nicht wirklich helfen. Nur solltest du darauf achten, dass es nicht die ganze Klasse mitbekommt und vor allem der Lehrer.

Aber wie weiß ich,dass er das nicht mitbekommt?:)) er ist nett zu uns,aber man weiß ja nicht,ob er sich einfach nichts anmerken lässt!

0

Ich habe sie schonmal probiert rauszuholen indem ich als er uns zugehört hatte angefangen hatte von ihrem „crush“ zusprechen der nicht existiert,damit er denkt,sie wäre in jemand „normalen“ verliebt?xD

0

Ich hätte deine "beste freundin" sein können. Ich kann sie zu 100% nachvollziehen.. Alles geht ein was man nicht gießt.

Solange er nichts dazu beiträgt (zb flirten) dann geht das wieder weg.

(bei mir leider nicht so.. Oopsie)

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Wie ist es denn bei dir so?Er ist halt sehr nett zu uns und hat ihr halt desöfteren schonmal geholfen!Kommst du nicht drüber hinweg?

0

Hab mich in meinem Lehrer verguckt, was nun?

Hey Leute:)

Ok, dieses Thema ist mir relativ unangenehm und peinlich.. ich kann hier auch nur anonym drüber sprechen, da mir das im "echten Leben" viel zu peinlich wäre. Und zwar hab ich mich anscheinend in meinem Lehrer verguckt bzw. schwärme ein wenig für ihn.. ich weiß, ich weiß, einige denken sich jetzt bestimmt "Och Mädchen, Nerv doch jetzt nicht damit, ist alles nur Einbildung" o.ä. ;) Allerdings macht mir die Sache schon ein wenig zu schaffen. Ich sollte vielleicht noch erwähnen, dass ich 16 bin und er 26.

Alles fing damit an, dass sich vor nem halben Jahr etwa zu und in den Matheunterricht gesetzt hat (Referendar und dieser Schnulz). Da hab ich ihn aber gar nicht beachtet, weil es mich auch nicht sonderlich interessiert hat, ob da jetzt nun jemand sitzt oder nicht. Später hat er uns auch unterrichtet, das einzige was ich mir aber nur gedacht hab war: "Ja ok, ganz sympathisch und macht seine Aufgabe, obwohl es die erste Stunde ist, echt super".Dann hatten wir nen Monat Unterricht bei ihm und alles war "normal". Dann, als wir die letzte Stunde bei ihm hatten, hatten wir am nächsten Tag nochmal Vertretung bei ihm und da dachte ich mir so "Hm..der sieht ja echt unverschämt gut aus" oder sowas in etwa;)

Plötzlich fing ich an immer wieder zu überlegen, was er jetzt wohl gerade macht oder halt allgemein über ihn nachzudenken. Es ging jetzt schon so weit, dass ich es geschafft hab sein Facebook Account ausfindig zu machen (wo er aber lang nicht mehr aktiv war). Mitlerweile weiß ich so einiges über ihn; Name, ungefährer Wohnort (sogar ganz in meiner Nähe), Kennzeichen des Autos, frühere Schulfreunde, damalige Hobbys, etc ... (weiß aber nicht ob er eine Freundin hat, aber bei seinem Aussehen kann ich mir schlecht vorstellen dass er Single ist;))

Mitlerweile geht mir das alles aber mächtig auf den Senkel, da ich ständig nurnoch ihn im Kopf habe und jedesmal Bauchkribbeln bekomme, wenn ich auch nur an ihn DENKE...

Ich weiß nicht was ich tun soll, damit ich das einigermaßen in den Griff bekomme..;) in den Ferien ist das ja schlimmer geworden, da ich ihn nicht gesehen hab und ich will nicht wissen, was das dann in der Schule sein wird.. manchmal hatten wir ja auch nochmal vereinzelt Unterricht bei ihm, dort hab ich mich aber nicht irgendwie komisch gefühlt (außer dass ich ihn die ganze Zeit angestarrt hab) weil ich das verdrängt hab, da ich mir dabei doch selber blöd vorkam, dass ich meinen LEHRER mag..

Ich hab aber Angst wie das dann noch entwickelt, weil wenn er bei uns demnächst unterrichtet und dann auch mich unterrichtet, weiß ich nicht, ob wegen der ganzen Schwärmerei meine Noten drunter leiden, da ich mich vielleicht nicht richtig konzentrieren kann oder sowas...

Weiß jemand wie ich das alles wieder in den Griff bekommen kann?

Danke schonmal im Voraus und Danke an alle, die sich den ganzen Text durchgelesen haben;) Respekt! :)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?