Die Rot-Grün-Schwäche ist das eine Schwäche oder sind das zwei Schwächen?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Für das Farbsehen benötigen wir bestimmte Sehfarbstoffe in den Sehzellen des Auges. Menschen besitzen drei Typen von Zapfen, so nennt man die Sehzellen, die für das Farbensehen zuständig sind. Sie unterscheiden sich durch ihren lichtempfindlichen Farbstoff, der jeweils auf eine bestimmte Wellenlänge reagieren kann. Aus der Reaktion der Zapfentypen wird im Gehirn der Farbeindruck berechnet.

Wenn ein Farbstoff in den Zapfen verändert ist, z.B. der rotempfindliche Farbstoff, erfolgt auf die Farbe rot keine, bzw. eine geringe Reaktion und der Farbeindruck, der im Gehirn verrechnet wird, kann die Farbe rot nicht berücksichtigen.  Deshalb kann  bei eher rotem Licht  der Farbeindruck grün entstehen.

Eine Rot-Grün-Schwäche kann die rotempfindlichen Zapfen oder die grünempfindlichen Zapfen betreffen. Sind beide Zapfentypen betroffen, verschiebt sich das wahrgenommene Farbspektrum noch mehr.

Bei einer Farbenblindheit fallen die farbempfindlichen Sehfarbstoffe in den Zapfen völlig aus und der Mensch sieht nur noch Grauabstufungen.

Für das genauere Verständnis sind hier Infos über das Farbensehen:

http://www.zum.de/Faecher/Materialien/beck/12/bs12-39.htm

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mein Vater hat das und er kann die beiden Farben einfach nicht unterscheiden, er sieht nur einen geringen Unterschied darin und kann es keiner der Farben zuordnen. Ich denke nicht, dass die Betroffenen entweder nur grün bzw rot sehen, sondern irgendeine andere Art von Farbe. Man kann ja nicht genau bestimmen, welche Farbe die Personen jetzt sehen, wenn sie sie nicht unterscheiden oder zuordnen können.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mein Vater hat die Rot-Grün-Schwäche und er sieht beides nur als Grauton. Also weder rot, grün noch irgendeine andere Farbe und das wird beides zusammen als eine schwäche genommen. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja es ist nur eine Schwäche die Rot-Grün Schwäche genannt wird.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es gibt übrigens auch eine Rotblindheit. Bei der R-G.blindheit ist die Fehlfarbe Rot. Verwechslungsfarben sind Rot, Gelb, Braun, Grün miteinander. Dunkelrot mit Schwarz.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ist nur eine, betrifft beide Farben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?