Die Rolle der Mathematik im Bauwesen von 1900 bis heute.

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

hast du keinen handwerker im bekanntenkries, der dir etwas über die entwickling seines berufs erzählen kann. oder einen bauzeichner, architekt?

ich stamm aus einer mauerfamilie und habe von daher einiges von meinen vater , onkel und opa über die unterschiede erzählt bekommen.

auch als wir eine alte bauakte von 1926 in die finger bekamen, wo in einer skizze eingetragen war, wie schwer die einzelenen geschoße sind und welche unterschiede es zu heute gibt.

MarkusIndrizzi 26.10.2012, 11:56

Mein Opa ist Maurer, aber so richtig konnte der mir leider auch nicht weiter helfen.

hast du dich mit dem Thema auch schon befasst?

0

Ja, sauber!

Aus dem Thema könnte man ja auch eine Promotion machen!

Zumindest zu Pkt. 3 ein Literaturtipp:

"Geschichte der Baustatik" von Karl-Eugen Kurrer. ISBN: 3-433-01641-0

Grüße!

MarkusIndrizzi 26.10.2012, 12:05

cool (:

Danke, guck mir das Buch mal an ;)

0

Was möchtest Du wissen?