Die richtige Kommasetzung in diesen beiden Sätzen?

7 Antworten

1. Eine Grenze, um die derzeit im Spitzensport erkennbaren Probleme zu beheben, ist, dass die Möglichkeiten...

2. Eine Möglichkeit, wie man die Probleme des Dopings wie in (vgl. Material X) dargestellt lösen kann, sind...

Bei 1. wird der ,,um''-Satz vom Hauptsatz abgetrennt. Das ,,dass'' leitet einen Konjunktionalsatz ein.

Bei 2. wird dieser Einschub abgetrennt.

Eine Grenze, um die derzeit im Spitzensport erkennbaren Probleme zu beheben, ist, dass die Möglichkeit...

--> Komma um den mit "um" eingeleiteten Nebensatz, Komma vor dem "dass"

Eine Möglichkeit, wie man die Problematik des Dopings, wie in (vgl. Material X) dargestellt, lösen kann, ist...

--> Komma um den mit "wie" eingeleiteten Nebensatz

Und: Punkt nach "Vgl." und "Eine Möglichkeit ist", nicht "sind"


Sieh einmal nach Nebensatztypen/Adverbialsätzen und merke dir die solche Nebensätze einleitenden Wörter, es sind gar nicht einmal so viele, vor denen muss ein Komma stehen, wenn sie einen Satz einleiten. Nebensätze kannst du erkennen, wenn du merkst, dass das Satzgefüge trotz Auslassung genau dieses Satzes noch immer korrekt wäre,

z.B. "Eine Möglichkeit (...) ist..."   "Eine Grenze (...) ist..." Hier wurde der Nebensatz ausgelassen, ohne dass Brüche entstehen.

1.Eine Grenze, um die derzeit im Spitzensport erkennbare Probleme zu beheben ist, dass die Möglichkeiten....

-> Komma immer vor "um .. zu" und vor "dass"

2.Eine Möglichkeit, wie man die Problematik des Dopings wie in (vgl Material X) dargestellt lösen kann, sind....

-> Komma für eingeschobenen Satz oder nachträgliche Erläuterung. Allerdings müsste es mit "ist" weitergehen und nicht mit "sind", denn "Eine Möglichkeit" ist Einzahl, bei "sind" müsste stehen: Möglichkeiten, wie man ...., sind xyz

25

Gehört statt dem ist im ersten Satz nicht eigentlich ein sind dorthin?

0
22
@kath3695

ein, das Wort "ist" bezieht sich auf "Eine Grenze" ... bei "sind" müsste es Mehrzahl sein, also "Grenzen" ..

0

Was möchtest Du wissen?