Die richtige Füllhöhe beim Rotweinglas?

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Bis zur "dicksten" Stelle. So kann sich das Bouquet am Besten entfalten - dann ist ja auch die Oberfläche am Größten. Cognac-Schwenker z.B. sind deswegen schon ganz unten bauchig-breit.

Randvoll, dann geht mehr rein!

0

so zwischen 1/3 und 1/2 voll gießt man das Glas etwa voll.

das kommt auf die Größe der Gläser an..meine z.B. kan ich maximal 3 cm voll machen...und dann fehlen zum Rand ca. 5 - 6 cm

Ich würde sagen so zu einem Viertel befüllen.

Ja zum vorschmecken!

0
@Botox

Nein! Zum probieren kommt nur gut ein Schluck hinein. Es wird übrigens bald nicht mehr gemacht da der Naturkorken immer weniger Verwendung findet.

0

1/3 Füllhöhe bei einem Rotweinglas, nie mehr. Bei guten Weingläsern ist der richtige Füllstand immer da, wo das Glas am weitesten ist.

ganz einfach,in dem du 0,1Liter so liegst du vollkommen richtig,....

0,1 Liter einfüllst wollte ich schreiben...

0

Das Glas wird etwa zu 1/3 gefüllt.

genau so ist es richtig!!!DH

0
@HelmutRn

Wie schön, daß ich ein Glas habe, wo 3 Liter reingehen.

0

Was möchtest Du wissen?