Die richtige Angabe von Imaginärteilen?

3 Antworten

Bei z = 3-5i ist Im(z) = -5, nicht Im(z) = -5i.

Allgemein ist bei einer Zahl z = a + bi (mit reellen Zahlen a und b) der Imaginärteil Im(z) = b und nicht Im(z) = bi.

Im (z) = -5*i

Der Imaginärteil ist -5, nicht -5i

2

Was möchtest Du wissen?