Die Revolution frisst ihre eigenen kinder?wie kann man das interpretieren?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

wenn die Alt 68er heute selbst spießige Eltern oder gar Großeltern sind, dann trifft diese Erkenntnis zu... alle gesellschaftlichen Erneuerungen bis hin zur Glorifizierung der DDR Ergüsse wie Jugendweihe etc.. aber auch die Lebensleistung von Rosa Luxemburg, Carl Liebknecht ja selbst von Rudi Dutschke wird somit oder kann damit in Frage gestellt werden. Aber nur Kann... Denn erstens entbehrt diese Erkenntnis nicht von der Verpflichtung Aufzustehen und Wach zu werden, wenn dich was nervt, wenn Vater Staat mal wieder Mist baut wie TTIP usw in heutigen Tagen und zweitens sollte deine Interpetation nicht nur Negatives rausfiltern, sondern mal davon ausgehen, was Positiv durch diese Energien bewirkt wurde!! Schließlich wurde Rosa Luxemburg sogar heimtückisch umgebracht von den Handlangern der damaligen Regierung... Die Quintessenz ist + das haben bedeutendere Geister als meine Wenigkeit trefflich erkannt, daß ohne Mut zur Änderung keine Neuerung stattfinden kann - es gibt keinen Stillstand, auch ein Stauffenberg war ein Kind seiner Zeit und ist über sich selbst herausgewachsen, somit frißt die Revolution eher nicht ihre eigenen Kinder, sondern Revolution hält jung und befreit uns von wiedererstarkenden kapitalistischen Staatsdenken und starrem Handeln nach dem Gusto einer Machtperson, die meint, sie hätte die Klugheit gefressen und duldet nicht das Wiedererstarken der Jugend und ihrer berechtigten Interessen, um sich aus den drohenden Perspektivlosigkeiten zu befreien

Für eine Arbeit in Deutsch? Ich interpretiere dann mal: Arbeit in Deutsch lässt die Vermutung zu, dass es sich um einen Arbeitsauftrag handelt

Bettdeckee 03.05.2016, 14:09

Nein eine Arbeit zum Thema Interpretation mit Note und so eben wie eine Mathe Arbeit und das War einer der Übungssätze aber ich weiß nicht wie ich den interpretieren soll

0

Was möchtest Du wissen?