Die Rasur

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

So wie ich das beurteile ist es so, dass die Beinbehaarung eher weich und dünn ist, wogegen Gesicht und etwas bestimmtes anderes eher dicke und kräftige Haare sind.

Also bei den dünnen und weichen Haaren schadet es nicht so, wenn man gegen den Strich rasiert, weil die besser geschnitten werden und wenn man gegen den Strich rasiert, dann gehts schneller, also wo man nicht unbedingt darauf achten muss, kann man gegen den Strich rasieren.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Eins kann ich Dir sagen: Wenn Du gegen die Wuchsrichtung rasierst kann es vorkommen, dass die Haare sich unter die Haut schneiden und dadurch eine Entzündung verursachen können.

PS: Ist nicht nur bei Beinen so :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Entgegen der Wuchrichtung entfernt Haare besser, reizt die Haut aber mehr. Wenn man sich also an besonders empfindlichen Stellen rasiert (Intimrasur z.B.) dann sollte man eher in Wuchsrichtung rasieren

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

beine gegen wuchsrichtung und achseln in wuchsrichtung(;

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Beine von unten nach oben. Gesicht andersrum. &co. so wie man hinkommt xD

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

mach doch einfach von oben nach unten und nochmal umgekehrt!!!!!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?