Die prokaryontischen Ribosomen bilden das Angriffsziel verschiedener Antibiotika, die damit die bakterielle Proteinbiosynthese hemmen und bakteriostatisch oder?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Ich würde dir gerne helfen, bin aber sehr in dem Sprachgebrauch gefangen, da ich Biologie studiere. Kannst du mir vielleicht genauer sagen, was du nicht verstehst, welche Wörter oder welchen Zusammenhang? Dann kann ich dir das sicher erklären, nur für mich klingt das alles halt glasklar ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
2000coolmann 11.11.2015, 16:59

Oh also folgendes verstehe ich nicht : bilden das Angriffsziel und die bakterielle proteinbiosynthese

0
Maliara 11.11.2015, 17:00
@2000coolmann

Die Antibiotika setzen an den Ribosomen an, da stören sie was.

die bakterielle Proteinbiosynthese ist die Herstellung von Proteinen bei/in Bakterien (und findet an den Ribosomen statt)

Hat das geholfen?

0

Was möchtest Du wissen?