Die Polizei hat bei mir 35g Cannabis blätter und Stiele gefunden! Was erwartet mich?

31 Antworten

Also ohne Dich in falsche Sicherheit wiegen zu wollen denke ich in Deinem Fall ist eine Geldstrafe im Strafbefehlsverfahren ohne Gerichtsverhandlung wahrscheinlich. Die Höhe ist abhängig vom Einkommen. Ich hoffe aber Du meintest mit Blättern Blüten, denn Blätter und Stiele raucht man nicht ;-)

Hey ok als Schweizer kein Thema hätten in meinem Fall nicht beschlagnahmt. Egal welches Bundesland? Bayer Problem nrw geldbusse. Auch Deutschland ist toleranter georden, nur geldbusse denke ich verfahren eingestellt(kosten Gericht usw.) Trotzdem tritt hanfverein ein die haben gratis Anwälte. Im Notfall keine pflichtverteidigung nein bezahle nen advokaten. Da Du nicht mal ne Nacht gesessen bist keine U Haft rechne mal mit paar hundert euro

Finde Stiele blätter sooooo gross wird der thc Gehalt nicht sein hab keine Panik manche gesetzestreue Leute machen gern Panik alter MfG Tom

Tja die schreiben da vor der menge...laborkakke usw. Schweiz ist besser haben 5Kg thc 19% gab 600 Franken Busse..... Anwalt vorausgesetzt

Die Bundesländer hatten bisher sehr unterschiedliche Grenzen für die Haschisch- und Marihuana-Produkte gesetzt. Das Bundesverfassungsgericht hatte daher die Bundesländer angehalten, ihre Grenzwerte zu vereinheitlichen. In Schleswig-Holstein durfte eine Person in der Vergangenheit 30 Gramm Cannabis mitführen, während es in Bayern immer nur sechs Gramm waren. Aber 35g geht dann wohl nicht mehr als Eigenverbrauchsgrenze durch, sondern fällt unter Verstoß gegen das Betäubungsmittelgesetz. Strafmaß ist mir nicht bekannt, kommt wohl auch immer darauf an...

Das Gras in dieser Menge wird einem Labor zugeführt und auf den THC-Gehalt hin Analysiert. Wenn der über 7,5g liegt, ist es keine geringe Menge mehr und damit Strafbar. Sofern darunter, KANN von einer Strafverfolgung abgesehen werden, solange nicht erschwerende Umstände hinzukommen.

(grob gesagt)

Und deswegen: Auf zur Hanfparade!

Nur ein kontrollierter und regulierter Markt kann Sicherheit vor Strafverfolgung garantieren. In einem Schwarzmarkt ist schon per Definition kein Jugendschutz, Verbraucherschutz oder das absehen von Strafverfolgung möglich!

http://www.hanfparade.de

0

Was möchtest Du wissen?