die pille tag 2 und (nett ausgedrückt )magenprobleme .

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

  • Nein, eigentich sind so kurzfristige Nebenwirkungen nach dem Beginn der Pilleneinnahme untypisch und unwahrscheinlich.
  • Wahrscheinlich hast Du einfach rein zufällig Magen-Darm-Probleme aus anderen Gründen, z.B. aufgrund von Lebensmitteln oder einer Infektion.
  • Du solltest Dich derzeit NICHT auf die Verhütungswirkung verlassen. Bei Magen-Darm-Problemen kann die Wirkung der Pille eingeschränkt sein.
  • Nimm die Pille einfach weiter und schau, wie es sich entwickelt.
Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Welche Pille du nimmst spielt eine riesige Rolle. Manche Frauen müssen sehr viele Sorten ausprobieren, bis sie eine Pille finden, die sie gut vertragen.

Solche Beschwerden sind ungewöhnlich aber können vorkommen, aber vielleicht bist du ja auch einfach nur krank? Warte ab und wenn es nicht besser wird sprich mit deinem FA. Sollte es an der Pille liegen kannst du wechseln.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Simah
29.08.2012, 21:29

vielen dank :) nein krank bin ich auf keinen fall :o ich werde mal sehen ob es sich bessert :)

0

Hallo,

dass es so schnell geht mit den Nebenwirkungen, ist eigentlich mehr als ungewöhnlich. Ich würde daher aus menen Erfahrungen heraus eher auf eine leichte Darmverstimmung tippen als auf eine Reaktion auf die Pille. Du solltest das allerdings im Auge behalten. Hält der Durchfall auch in den nächsten Tagen an und lässt sich kein wirklicher Grund finden, solltest Du nochmal mit Deinem FA sprechen. Dann wäre ein Präparatswechsel angeraten.

Grüße!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?