Die Pille ohne Erlaubnis der Eltern bekommen?

... komplette Frage anzeigen

10 Antworten

Ja, du bekommst die Pille auch ohne Mama. Obwohl ich das immer schade finde, wenn die Mutter es einfach strikt verbietet und man nicht richtig darüber reden kann. Selbst wenn du sie auch zur Verhütung haben wolltest, sollte sie eher froh sein über dein Verantwortungsbewusstsein, statt sich bald als Oma wiederzufinden.

Du brauchst deine Karte.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von grozicka
25.08.2012, 11:10

Sowas regt mich auch auf.Ich hab schon öfters mit ihr darüber versucht zu reden aber sie föngt dann sofort an zu schreien -.-

0

Ich finde es extrem grenzwertig, nur deswegen die Pille zu nehmen. Es ist kein! kosmetisches Produkt, sondern ein Medikament welches in dein Hormonhaushalt eingreift. Ausserdem kann die Pille auch ordentlich Nebenwirkung nach sich ziehen, z.B. Thrombosen. Wenn du wirklich so unter deinen Hautproblemen leidest, was ich auch verstehen kann (ging mir früher genauso), würde ich eher den Gang zum Hautarzt empfehlen. Ich kann mir auch nicht vorstellen, dass eine Frauenärztin dir das einfach so verschreibt. Überleg es dir auf jedenfall gut. Achja und wegen dem zunehmen: ich kenne nur zwei Mädels die wirklich nur an den Brüsten zugenommen haben, die meisten die zunahmen wurden rundrum fülliger und waren auch nicht alle glücklich damit, weil sie wie du hofften, das es nur kurvig wird^^

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

soweit ich weiß darf dir der Arzt mit 15 die Pile verschreiben ohne das deine eltern es wissen. bis 14 muss deinen mama oder dein papa zustimmen

Die Pille ohne Zustimmung der Eltern? Unter 14 Jahren müssen die Eltern der Verordnung der Pille zustimmen. Zwischen 14 und 16 Jahren darf der Arzt beurteilen, ob die nötige Reife vorliegt. Ab 16 haben die Eltern keinen Einfluss mehr. Der Arzt ist jetzt auch gegenüber den Eltern zur Verschwiegenheit verpflichtet.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

ich glaube unter 16 nicht.

Weiterhin. Wegen Hautprobleme geht man zum Hautarzt. War gestern noch ein Bericht im TV wegen Pille und Pickel. Davon rät jeder arzt, bei klarem Verstand, ab. Viele F-Ärzte verschreiben die nur, weil sie für das Austellen eines Rezepts auch Geld bekommen.

Deine Kurven werden schon noch wachsen, abwarten und Gedulden.

Mach deinen Körper nicht jetzt schon unnütz mit Hormonen kaputt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich habe da ehrlich meine Zweifel, dass sie das tut (zumindest, wenn sie ihren Job ernst nimmt), da es sich hier um Hormonbehandlung handelt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du brauchst keine Erlaubnis der Eltern für die Pille, ist kein Problem.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

mann soll es nicht nur wegen der schönheit nehmen,vergess die RISIKEN nicht !!! lg

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Werd erstmal ein bisschen Erwachsener bevor du dir die Pille verschreiben lässt. Die Pille ist ein Verhütungsmittel und kein anti Pickel mittel oder sonst irgendwas

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein und schon garnicht wenn Du ihr Deine Gründe nennst. Deine Mutter hat völlig Recht. Schließlich ist die Pille ein Verhütungsmittel und nicht ein Antipickelmedikament. Du hast da irgend etwas falsch verstanden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?