Die pille mit 14 was muss ich beachten?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Also ich nehme die Pille auch seitdem ich 14/15 bin und bis heute hat sich an mein Gewicht nichts geändert. Das ist eine "Nebenwirkung", die sein kann aber nicht bei jedem sein muss. Wie auch bei anderen Medikamenten.

Mit dem durchbluten ist mir auch neu, denke da ist dann die Marke der Pille für einen nicht die richtige und da muss man sich dann nochmal mit dem Frauenarzt zusammen setzen (:

Du wirst wegen der Pille nicht sofort auf dem Stuhl untersucht (: Bei mir war das so, dass ich dort einfach hingegangen bin, ihm gesagt habe, dass ich die Pille nehmen möchte, der hat mir dann alle wichtigen Informationen über Einnahme, Periode mit Pille, Nebenwirkungen und alles andere wichtige eben erklärt und dann durfte ich noch Fragen stellen und dann hat er mir eben eine verschrieben. 

Die muss man ab dann eben nehmen, so wie es dein Frauenarzt gesagt hat und dann merkst du nach paar Monaten, schon Veränderungen. Bei mir war einfach so, dass meine Periode regelmäßiger gekommen ist, Haut hat sich sehr positiv geändert, ich hatte nicht mehr so starke Blutungen, keine Schmerzen und sonst hatte ich einfach allgemein keine Nebenwirkungen. Und das ist dann auch ein gutes Zeichen, dass du die Pille vertragst (:

LG

bornasbitxh 14.05.2016, 21:25

Welche pille nimmst du denn? :)

0
LoLanet23 14.05.2016, 21:28
@bornasbitxh

Ich nehme die Belara und auch seit beginn an und ich persönlich bin da sehr zufrieden. 

Aber da musst du dich mit deinem Frauenarzt zusammen setzen und er wird dann die für dich "perfekt" Pillenmarke raussuchen bzw wenn du dann selbst das Gefühl hast, irgendwas stimmt dann nicht....also hast echt krass viele Nebenwirkungen, die stehen dann auch immer jeweils mit dabei bei der Pille und du einfach nicht damit klar kommst, unbedingt wieder zum Fraunenarzt gehen und Marke wechseln (:

0

Hey!

Ich bin zwar etwas älter als Du, aber ich kann ja trotzdem mal meine Erfahrungen erzählen. 

Erstmal ist es so, dass mit 14 Jahren der Gyn entscheidet, ob er die Erlaubnis Deiner Eltern einholt, oder ob er Dich für reif genung hält. Da kann ich Dir allerdings nicht mehr zu sagen, denn als ich sie das erste mal verschrieben bekommen habe war ich so alt, dass keine Erlaubnis notwendig war. 

Ich musste nicht auf den Stuhl. Das handhabt allerdings jeder Arzt anders. Sobald sie bekommen hast, solltest Du aber ohnehin ohne Aufforderung alle 6 Monate hingehen, da Du Dir da nicht zu verachtende Hormone reinschraubst. 

Ich habe durch die Pille (Ich nehme Belara) nicht zugenommen. Bzw. an Stellen, wo es nichts ausmacht ;)

Das ist aber nicht pauschal zu sagen. 

Viel Erfolg dann! Und selbst wenn - Der Stuhl ist schon auszuhalten ;)

buntewollsocke5

bornasbitxh 14.05.2016, 21:26

an welchen Stellen denn wenn ich mal so direkt fragen darf haha

0
buntewollsocke5 14.05.2016, 21:28
@bornasbitxh

Hauptsächlich an der Oberweite. Nicht übermäßig, aber man sieht es schon. 

Aber das geht natürlich wieder weg, sobald man die Pille absetzt. Ist ja nur eine Wasseransammlung.

0

Du solltest dich vielleicht schon noch ein bisschen mehr informieren bevor du Hormone schluckst. Immerhin hat dein Körper mit 14 grad erst angefangen, sich zu entwickeln und da ist die Pille nicht unbedingt gesund.

Die Nebenwirkungen von jeder Pille sind anders, deshalb kann man nicht pauschal sagen, ob du von der Pille zunimmst, Haarausfall kriegst, komisch blutest, Stimmungsschwankungen kriegst, usw. oder ob überhaupt nichts passiert.

Bei vielen Frauenärzten musst du dich das erste mal nicht auf dem Stuhl untersuchen lassen (bei mir hat die Ärztin damals auch nur mit Ultraschall untersucht).

Was möchtest Du wissen?