Die Pille holen! Wie?

...komplette Frage anzeigen

9 Antworten

Du musst einen Termin ausmachen, da die meisten Frauenärzte so einen engen Zeitplan haben, dass sie nur selten jemanden dazwischen schieben können.

Die Frauenärztin wird mit dir ein Gespräch führen und dir dann die passende Pille verschreiben. Dann wird sie dich noch untersuchen, kann aber auch sein, dass sie das erst beim nächsten Termin macht. Beim zweiten Fall wird sie dir entweder eine Packung mit einem Blister (1 Monat) oder drei Blister (drei Monate) verschreiben und bei der Untersuchung dann feststellen, wie dein Körper auf die Pille reagiert und ob bei dir alles in Ordnun ist.

Mit dem Rezept holst du dir dann in der Apotheke die Pille. Außerdem musst du jedes halbe Jahr zur Kontrolluntersuchung.

Hallo,

Also du kannst da nicht einfach reingehen und sagen "ich will die Pille". Du solltest nach einem Termin fragen, weil der Frauenarzt dich vorher untersucht und dir erst dann ein Rezept für die Pille gibt. Anders darf er das garnicht machen. Angst musst du keine haben. Das ist nicht schlimm. Naja passieren wird da nicht viel. Er wird erstmal mit dir reden und dir bestimmte Fragen stellen. Dann wird er dich noch kurz untersuchen (Brüste abtasten, vaginaler Ultraschall usw.). Das mag unangenehm sein, ist aber im Prinzip nicht schlimm. Bleib einfach ganz entspannt ;-) Ich weis, das sagt sich so leicht, aber das ist dann am angenehmsten.

LG

Und bitte vergiss bei dem Gespräch mit dem Frauenarzt nicht, alles zu fragen, zu der Einnahme der Pille. Nicht, dass du nachher uns auf den Zeiger gehen musst mit diversen Fragen zur Pille.

Du kannst nicht einfach da rein spazieren und die Pille abholen. Ein ausführliches Gespräch ist unbedingt nötig. Und eine Untersuchung wäre auch von Vorteil. Sag ihm/ihr dass du Angst davor hast. Das hören die ständig und können damit gut umgehen. Und dann wird dir auch erst alles erklärt.

Ganz ehrlich, wenn du noch nicht mal eine solche Untersuchung hinter dich gebracht hast, finde ich aber Sex noch zu früh für dich. Du bist da ganz offensichtlich noch nicht reif genug für. Das ist auch nicht weiter schlimm, aber solche Dinge gehören nun mal zum Frau sein dazu.

mach am besten erst einen termin
der arzt wird dann erst mit dir sprechen, dir einigefragen stellen auch ob du rauchst undso
eventuell folgt dann ncoh eine untersuchung

schreib dir am besten nen zettel wo fragen drauf stehn die du stellen möchtest damit du ncihts vergisst

Du musst einen Termin ausmachen, dann wirst du untersuchst und erst danach bekommst du ein Rezept!

So einfach geht das nicht. Die Pille ist kein Traubenzucker, sondern ein Hormonpräperat. Der Arzt muss dich zuerst untersuchen und ein Gespräch mit dir führen.

Fina13 21.03.2012, 21:50

untersuchen nicht unbedingt!

0
knusperhase01 21.03.2012, 21:50
@Fina13

Eine Untersuchung ist aber spätestens beim zweiten Termin notwendig!

0

Mach vorher aufjedenfall einen Termin aus! je nach dem wie "beliebt" dein FA ist, desto länger kann des unter umständen dauern bis du einen freien termin bekommst. Passieren tut beim ersten mal FA eigentlich nicht wirklich was, er fragt dich halt so sachen wie wann deine letzte regel war, ob du dabei schmerzen hast usw. und eine untersuchen muss nicht sein, kann aber passieren, du kannst aber immer sagen das du das nicht willst und du erst beim zweiten termin untersucht werden möchtest. die untersuchung ist aber schneller vorbei,als du denkst

Da brauchst du erst einen Untersuchungstermin beim Frauenarzt, weil er u. a. die für dich richtige Pille auswählt.

Um den Frauenarzt wirst du nicht herumkommen. Nicht nur weil er das Rezept ausstellt, sondern auch für die Untersuchung, zu mal du noch nie bei ihm warst. Mach einen Termin, dann bist du schlauer!

Was möchtest Du wissen?