Die "Pille" für die Katze?

6 Antworten

Hallo an Alle, wollte auch mal was zum Thema sagen: Habe eine 5 Jahre alte Katze und einen 5 Monate alten Kater, beide noch vollen Geschlechtes. Da ich meinen kleinen Mann noch nicht kastrieren kann (und will), bekommt meine Miez auch die Pille. Haben sogar vom Tierarzt den Tipp bekommen, ihr eine halbe "Menschen-Pille" pro Woche zu verabreichen. Und ich muss sagen, momentan scheint alles zu klappen. Natürlich will ich den kleinen Mann mal kastrieren lassen, aber er ist ein reinrassiger BKH und braucht laut Züchter und Tierarzt die Hormone, um seinen kräftigen und gedrungenen Körperbau zu erreichen. Eine Kastration wäre also frühestens mit 1 Jahr möglich. Habt ihr evtl. eine andere, bessere Idee? Möchte meiner Miez eine Kastration nicht unbedingt antun, da ich ihr den Eingriff ersparen will - sie war bis jetzt auch höchstens 2x rollig. LG

Pille für die Katze, lieber steriliesieren lassen. Hab mal versucht meiner Katze ne Pille einzuflössen, war aussichtslos, aber vom Tierarzt verschrieben!

Lese ich zum ersten Mal. Bist Du sicher, daß man Dich nicht "auf den Arm" genommen hat?

Nein. Die Pille für Katzen (Kätzinnen) gibt es eigentlich sogar schon ziemlich lange.

0

katze waehrend der rolligkeit pille geben?

eigentlich geben wir unsrer katze immer die pille dass sie erst gar nicht rollig wird. uber den winter haben wir sie jedoch weggelassen, weil katzen ja im winter normal nichr rollig werden. leider fangt sie jetzt aber gerade doch an rollig zu werden :( kann ich ihr jetztbdie pille geben oder muss ich warten bis die rolligkeit zu ende is ?

...zur Frage

Was liebt eure Katze (Essen)?

Meine Katze isst nur trocken Futter. Fleisch ist sie überhaupt nicht. Auch Mäuse nicht. Bei nass Futter leckt sie nur die Soße ab. Ich hab eigentlich keine Lust die Dose nur wegen der Soße zu kaufen. Und von zeit zu Zeit hat sie manchmal keine Lust auf das trockenfutter. Also was habt ihr für eure Katze als Leckerli?

...zur Frage

Sind reinrassige Katzen aus Züchtungen anfälliger für Krankheiten?

Ich habe mal gehört, dass reinrassige Katzen aus Züchtungen tendenziell etwas krankheitsanfälliger seien. Stimmt das oder handelt es sich einfach nur um ein hartnäckiges Vorurteil? Im Netz konnte ich dazu nicht wirklich etwas finden.

...zur Frage

Mutter will nicht das beste für meine Katze bezüglich Futter und Gesundheit. Was machen?

Hallo.Ich habe seit längeren eine Katze die 3 Monate alt ist.Meine Mutter meint das whiskas und der ganze Müll reicht,und das meine Katze auch ohne einen bescheuerten Trinkbrunnen und Riesenkratzbaum und 2.Katze auskommt.Ich finde sie braucht das alles DAMIT sie nicht krank wird.Sie darf ja auch auf gar keinen Fall in die Wohnung kotzen.Ganz ehrlich dann hätten wir uns gar keine Katze holen brauchen

...zur Frage

Wer von Euch hat Erfahrungen mit Europäischen Wildkatzen?

Hey, auch wenn ihr es nicht glauben könnt, halte ich eine europäische Wildkatze! Das ganze ist unglaublich schwierig gewesen, jedoch konnte ich nach etwa einem Jahr ihr Vertrauen gewinnen! Eine wirklich umfassende und schöne Geschichte. Der Katze ging es gesundheitlich nicht gut und benötigte Hilfe. Nun lese ich, dass die Haltung garnicht funktionieren soll und wohl evtl. auch nicht erlaubt sei. Hat sonst jemand Erfahrung mit diesem Thema? Achja keine Sorge, habe eine entsprechende Klappe in die Hauswand eingebaut, damit die Katze ungestört und zu jeder Zeit jagen kann :) lieben Gruß

...zur Frage

was soll ich mit eine vermisste katze machen?

ich habe am 15.11.2018 um 19:27 eine Katze gefunden die hatte hunger und habe sie gefüttert. Er suchte sein besitzer und wohin soll ich die vermisste Katze hin bringen

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?