Die Pille fast nie pünktlich genommen...Schlimm?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Macht gar nichts. Solange du es nicht ausreizt und sie nur noch alle 35 Stunden nimmst. :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich nehme meine Pille auch nie pünktlich um 22 Uhr.. Sondern auch je nachdem wenn ich ins Bett gehe, wenn man mal länger Unterwiegs ist dann verschiebt sich das auch schnell mal um 4 Std. Du musst sie immer nur in einen Zeitraum von 12 Std. einnehmen.. Z.b wenn du sie immer gegen 22 Uhr nimmst, und solltest sie mal vergessen haben, und du bemerkt es früh genug könntest du sie immer noch um 8 Uhr morgens nehmen! Aber halt nie später als 12 Std... So hab ich es erst kürzlich gelesen da es mir nach drei jahren passiert ist sie einmal zu vergessen, naja! Les mal in der Packungsbeilage deiner Pille nach, da müsste es eigentlich auch drin stehen.

Liebe Grüße

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von vampireFreak14
14.10.2011, 14:04

Achso okay danke :)

0

Ganz ehrlich: sowas überlegt man sich vorher. Und wenn Du merkst, dass Du ein Problem damit hast, warum stellst Du Dir nicht einfach den Handywecker?

Schau mal in die Packungsbeilage, da steht drin,was für eine Sorte Deine Pille ist. Manche müssen pünktlich auf die Minute genommen werden, bei vielen gibt es aber einen 12-Stunden-Spielraum. Wenn Du eine von diesen hast, ist alles in Ordnung. Dennoch: Wecker stellen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

schwachsinn.... wenn du die normale pille nimmst kann dir nichts passieren wenn du sie bis zu 12 stunden nachnimmst.... denk jedoch dran das sie noch nicht wirkt den ersten monat. das pünktlich auf die minute nehmen ist nur bei der minipille so. und wer die zum verhüten nimmt und zwar nur die, ist selber schuld.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Solange du sie innerhalb der 12 Stunden Nachnahmezeit einnimmst kann nichts passieren.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mach so weiter, dann sagt bald jemand "Mama"

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Vampire91
14.10.2011, 14:05

Ich war das erste Monat wo ich sie genommen habe auch sehr vorsichtig. Und wenn sie sich darüber informiert, was sie in diesen Fall tut da sie nachfrägt kann da so schnell nix passieren. Lieber einmal zuviel gefragt als einmal zu wenig! Ich glaube das war sogar auch eine der ersten Frage mit der ich damals zu meiner großen Schwester ging..

0

Was möchtest Du wissen?