Die Pille besorgen beim Frauenarzt?!

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Ja, also du musst dir die Pille von deinem Frauenarzt verschreiben lassen. Du gehst also zum Frauenarzt und sagst, dass du dir gerne die Pille verschreiben lassen möchtest. Zuerstmal wirst du dann ins Sprechzimmer gebeten und dir werden Fragen gestellt. ( Wann hattest du deine letzt Periode? Bist du Jungfrau? ...). Dann untersucht sie dich. Brust abtasten und Ultraschall, alles gar nicht schlimm. Dann musst du dich wieder anziehen und gehst wieder in das Sprechzimmer. Er verschreibt dir dann Pille, gibt sie dir entweder selber oder gibt dir ein Rezept, damit du sie dann in der Apotheke abholen kannst. Also, keine Angst das ist überhaupt gar nicht so schlimm ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von BlueGummibaer
27.01.2013, 01:00

Also wird da nicht mehr untersucht ? Aber denke :)

1

Untersucht wirst du nicht solange du noch jungfrau bis... sie wird dich fragen wie dein Zyklus ist und ob du starke Schmerzen hast bei der regelblutung.. nach dem Gespräch wird sie dir eine pille verschreiben die musst fu 3 Monate nehmen und dann wirst du wieder dort hingehen und sie wird dich fragen wie du sie verträgst. . Verträgst du sie Behälstdu die wenn nnicht wird nach einer anderen geguckt. . So war es zumindest bei mir..

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Winterkind21191
26.01.2013, 15:25

Natürlich werden Jungfrauen auch untersucht, nur etwas vorsichtiger.

0

Ganz einfach, du gehst zum Frauenarzt, der untersucht dich, meistens wird man gefragt, ob man die Pille verschrieben haben möchte, oder man selbst fragt nach, dann gibt es das Rezept, damit gehts zur Apotheke und holst sie dir ab.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Winterkind21191
26.01.2013, 15:24

Man sollte schon am Telefon wenn man den Termin macht sagen das man die Pille möchte und nicht ers bei der Untersuchung. Kein Frauenarzt fragt während der normalen Untersuchung ob man die Pille haben will.

0

Ab 14 kannst du dir die Pille alleine holen.

Die Untersuchung ist bei jedem Arzt anders, die einen machen nur eine vaginale Untersuchung und die anderen untersuchen die Brust mit.

Du führst auch ein Gespräch indem du gefragt wirst seit wann du die Periode hast, ob du sie regelmäßig bekommst, ob du Krankheiten hast, ob du Medikamente nimmst und und und..

Nachher bekommst du das Rezept was du wie bei jedem anderen Medikament in der Apotheke abgibst und dann bekommst du die Pille für drei Monate, wenn sie zuende geht musst du wieder zum Frauenarzt und ein neues Rezept holen (ohne Untersuchung, die meisten Gynäkologen wollen dich dann aber jedes halbe Jahr untersuchen).

Lg MsJaasy

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von BlueGummibaer
27.01.2013, 01:02

Und was macht der dann genau wenn er ne vaginale untersuchen macht ?

0

Was möchtest Du wissen?