Die perfkte Teekann für den Winter

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

"beutel" sind schon nicht so arg toll, weil sich die die teeblätter nicht so richtig entfalten können. ICH habe eine etwas größere "tasse" mit gelochtem deckel, in die ich die teeblätter gebe und dann das gekochte wasser. nach der entsprechenden ziehzeit, giesse ich den tee in eine entsprechende kanne, von der aus ich dann mein trinkgefäß fülle. das ganze hat den vorteil, dass ich zusätzliche geschacksstoffe dazugeben kann: minze aus dem eigenen garten oder ingwer vom gemüsehändler.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Für die Firma habe ich eine Thermoskanne. Einmal morgens und einmal mittags wird ein Liter Tee gekocht und dann fleißig getrunken.

Zuhause so für den Abend oder am Wochenende mag ich es lieber etwas gemütlicher. Da habe ich eine Porzelankanne und ein Stöfchen. Sieht hübsch aus, sorgen für Wärme und ist soooo gemütlich! :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

teekanne mit teeei über eine art miniöfchen für den tisch mit einem teelicht drunter :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

türkischer Tee :D mit Teekanne :)) dann spritzer Zitronensaft :D

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Glaskanne mit glasfilter

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?