Die perfekte Aioli Soße

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Quark/Joghurt, beliebige Gewürze (am besten italienische oder griechische Gewürtsmischungen) und entweder eine frische passierte (zermatschte) Knoblauchzehe oder getrocknetes Knoblauch-Pulver aus dem Geschäft (bei den Gewürzen, nur in größeren Geschäften) UND: falls du dich für den frischen Knobi entscheidest, pass GUT auf, der ist meistens SEHR mit Spritzmittel gespritzt... Viel Spaß beim kochen und gutes gelingen, deine SweeT

DU schägst ein Eigelb auf und gibst tröpfchenweise Öl hinzu, so lange, bis die richtige Konsistenz erreicht hat. Dann drückst Du je nach Geschmack eine oder mehrere Knoblauchzehen hinein, etwas salzen und fertig ist Deine Alioli !

Google doch mal nach Aioli Rezept oder Aioli Sosse.

Eine Nudelsoße mit möglichst wenig Zutaten!

Hallo zusammen,

Ich koche heute Nudeln und wollte eine Soße dazu (nein Ketchup ist keine Alternative!)

Ich habe zuhause aber nur wenige Zutaten, Sachen wie Sahne und Knoblauch habe ich nicht.

Dafür habe ich Butter, Jogurt, Schmand, Tomaten, Speckwürfel,, Karotten, Gurken, Trauben, mini Mozarella, Frischkäse und Öl.ä

Ach, und es soll für 500g Spaghetti sein.

Lg Camille

...zur Frage

Spaghetti kleben?

Ich Koche aus Zeitmangel gerne meine Nudeln vor. Leider Verkleben die die ich nicht benutze immer massiv in die Schüssel gibt es da etwas dass das verkleben verhindert? Ich kenn es dass man Butter erhitzt und die Nudeln darin schwenkt aber ich mag den Geschmack dann nicht so und es haftet keine Soße mehr :). Gibts da n Geheimrezept?

...zur Frage

Jus für Soße?

Ich weiß wir sind nicht bei Chefkoch und co aber da habe ich nichts gefunden.

Ich brauche ein Rezept für jus und die Weiterverarbeitung für soße

...zur Frage

Kennt jemand das Rezept für Saltimbocca?

Welche Zutaten gehören in die Soße?

...zur Frage

Pfannkuchen mit Schokobons und Kinder Country?

hallo leute

ich hatte gestern mein perfektes dinner :-)

ich guckte mir sonntags mal das perfekte promi dinner an und da wurde mir so sehr nach leckerem und selbstgekochtem essen zumute, dass ich mir seither sonntags ein perfektes dinner gönne :-)

gestern gabs hähnchenbrustfilet mariniert in leckeren gewürzen und maggi würze in leckerem curry mit kokosmilch, knoblauch und vielen verschiedenen indischen gewürzen, dazu basmatireis und leckere früchte als garnitur.

zum abschluss gabs dann noch pfannkuchen mit zucker und zimt, bis mir dann die idee kam, einen kleinen osterhasen in die pfanne zu hauen :-) ich hab ihn dann auf dem gebackenen pfannkuchen zerstückelt und etwas schmelzen lassen, anschliessend hab ich den pfannkuchen gewendet, auf dem teller zusammengefaltet und mit puderzucker bestreut.

yummy, das hat wirklich sehr sehr lecker geschmeckt und ich möchte das jetzt auch mit schokobons und kinder country probieren. denkt ihr,dass das geht oder die schokolade sofort anbrennt? das möchte ich natürlich nicht.gestern wurde sie zwar etwas croquant, aber hat sehr gut und nicht verbrannt geschmeckt. hauptsächlich war sie aber flüssig, warm und einfach sehr sehr lecka,mensch, warum bin ich denn bloss nicht früher darauf gekommen? die andere schokolade schmeckt einfach anders als milchschokolade und deshalb möchte ich nicht mehr darauf verzichten.

liebe grüsse

...zur Frage

Aioli selbst machen

Hallo. Kann mir jemand einen Tipp geben, mit welchem Trick ich meine Aioli noch besser machen kann? Also hier erstmal meine Version: 1 Eigelb mit einem halben Teelöffel Essig verrühren bis es gleichmäßig ist und dann nach und nach Öl (nehme dafür Sonnenblumenöl) hinzufügen und mit einer Gabel gut unterrühren. Immer wieder von vorne, bis es eine gleichmäßige, dickere "Creme" ergibt. Danach Knoblauch nach belieben und einen Teelöffel Salz hinzufügen. Fertig! Die Aioli schmeckt sehr lecker, allerdings ist sie nie so richtig fest (also nicht so locker und eher cremig, anstatt wie eine Art Paste) und wirklich weißlich wird sie auch nicht. Frage mich ob das normal ist. Und was ich machen könnte, damit sie noch besser wird. Möchte aber nicht von der "wirklichen" Aioli abweichen. Für viele Tipps, bin ich sehr dankbar!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?