Die Oma von meinem Freund hat mich zum Essen eingeladen..

8 Antworten

Wieso aufgeregt, was soll denn passieren? Halt dich einfach ein bisschen zurück, hör ihr zu, antworte auf Fragen, plauder ein bisschen, lass private Fragen aus dem Spiel, die vielleicht peinlich werden könnten, und dann kann überhaupt nichts passieren.

Naja, bei so etwas fühlt man sich leicht wie ein Ausstellungstück! Geh es ganz locker an, sei authentisch!!! Kauf eine lange Rose, laß sie schön binden und so wirst Du gleich bei ihr punkten! Danach werden die Gespräche von ganz allein kommen, z.B. übers Essen allgemein, über das Wetter, über Mode u.s.w.! mach Dir keine Gedanken, es wird bestimmt schön!

Find ich toll, ich glaub, so ging es mir auch bei der ersten Freundin, das gehört dazu. Ruhig fragen beim Tischdecken, ob Du helfen kannst und wenn das Essen beendet ist, unaufgefordert ruhig auch beim Tisch-abräumen die Hilfe anbieten, macht einen guten Eindruck. Weder anmaßen noch übertrieben frech werden, der ersten Eindruck, bleibt hängen. Viel Spaß Dir und lass es Dir schmecken. ;-)))

Was möchtest Du wissen?