Die Novelle von Theodor Storm

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Das Charakteristikum der Novelle liegt vor allem in der Beschränkung auf eine Begebenheit. Im Mittelpunkt steht ein zentraler Konflikt, der linear auf einen Höhepunkt oder eine überraschende Wende zusteuert.

Die Struktur der Novelle ist der des Dramas ähnlich. In einer Novelle findest du alle Elemente des Dramas, allerdings in kürzerer Form: Aufbau, Position der Personen, Ausgangskonflikt, Lösung...Gleich dem Drama behandelt sie die tiefsten Probleme des Menschenlebens; gleich diesem verlangt sie zu ihrer Vollendung einen im Mittelpunkte stehenden Konflikt, von welchem aus das Ganze sich organisiert, und demzufolge die geschlossenste Form und die Ausscheidung alles Unwesentlichen; sie duldet nicht nur, sie stellt auch die höchsten Forderungen der Kunst.

http://germanhistorydocs.ghi-dc.org/pdf/deu/312_Theodor%20Storm_Novelle_85.pdf

' Die Novelle ist die Schwester des Dramas '.......laut Theodor Storm

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?