Die Neue sein und keine Freunde finden

3 Antworten

Solche Situationen kommen im Leben öfters vor, und ich würde mir da keinen all zu groeßn Kopf machen. Freu dich lieber auf das Tanzteam und sei möglichst natürlich. Ich würde in die ganze Sache mit einer posititven Einstellung reingehen, und mich aufs Tanzen freuen. Tu das was dir Spaß macht und genieße es. Mal nicht den Teufel an die Wand, sondern freu dich darauf, und du wirst sehen, dass du schnell an dem Tanzteam Gefallen finden wirst.

Mach dir keinen Kopf, gib dir Mühe und streng dich an, sei du selbst, dann wirst du akzeptiert. niemand mal Menschen die nicht sie selbst sind also sei du selbst, dann findest du sicher Freunde.

Bei Tanzgruppen kommen öfters mal neue Mitglieder dazu. Die Gruppe wird also kaum feindlich gegenüber Neulingen sein(;
Dass sie sich untereinander schon gut kennen, ist logisch, aber du wirst sie mit der Zeit auch immer besser kennenlernen und dich auch irgendwann als Teil der Gruppe fühlen. Da bin ich mir sicher! Versuch dich einfach in Gespräche und so mit einzubringen.

Ob dein Trainer streng ist oder nicht, kann man nicht beeinflussen. Ich hoffe für dich, dass er nett ist, aber wenn er zu viel fordert, frag doch ein paar aus deiner Gruppe, ob sie dir irgendwelche Schritte, die du nicht hinbekommst, vorher nochmal in der Umkleide zeigen können. Aber auch an strenge Trainer kann man sich gewöhnen(;

Und hab keine Angst, wenn du am Anfang vielleicht etwas schlechter bist als die anderen aus der Gruppe. Falls das dein erstes Mal Tanzen im Verein ist, musst du noch viel lernen. Aber das bekommst du schon hin und ich bin mir sicher, die anderen werden dich unterstützen! So handelt jedenfalls meine Tanzgruppe bei Neuzugängen und da bin ich mittlerweile schon seit über 10 Jahren(;

Ich hoffe, ich konnte dir helfen!
Liebe Grüße, Maya

Zu wenig wirklich "Gute" Freunde?

Moin Moin ,

Ich habe irgendwie seit ein paar Monaten das Problem , das meine wirklich guten Freunde mit denen ich sonst viel unternommen habe , neue Freunde gefunden haben mit den Sie viel Zeit unternehmen . Während die am Wocheende was trinken gehen , feiern gehen , sitze ich oft Zuhause und langweile mich. Und meine "alten" guten Freunde kommen nicht auf die Idee mich mal "einzuladen" . Ich hab an sich genug und relativ viele Freunde .

Habt ihr irgendwelche Ideen was man da machen könnte ?

...zur Frage

Umzug, Neue Freunde finden

Hi, Ich bin vor kurzem in eine große Stadt gezogen und es gefällt mir auch sehr hier, allerdings kenne ich kaum jemanden und will das ändern. Wie lerne ich am besten neue Leute kennen? Danke

...zur Frage

Wie kann ich Freunde auf KakaoTalk aus Korea finden bzw. kennenlernen ohne deren ID oder sonst was zu kennen. Kann man nicht zufällig Freunde finden?

...zur Frage

Wieso hatte ich nur falsche Freunde und wieso wurde ich gemobbt, ist das der Grund dass ich so schüchtern bin?

Hi

bin J/16

In der Grundschule hatte ich genau 2 "Freunde" Die waren aber total falsch, sie sind immer auf dem nach Hause weg "aus Spaß" vor mir weggerannt, haben über mich gelästert usw. Außerdem war es nicht unüblich, dass sie einfach mal auf mich zugekommen sind und gesagt haben sie wollen nicht mehr mit mir befreundet sein. Als ich nachfragte wieso bekam ich als Antwort So halt

Ein paar Tage später war dann wider alles "normal" Ich hatte zu der Zeit auch 3 Freunde aus der Nachbarschaft, die waren aber nicht besser. Einer von ihnen hat mich mal zu sich mit nach Hause genommen und mich gezwungen(er meinte wenn ich das nicht mache seien wir keine Freunde mehr) mich komplett auszuziehen, er hat uns im Bad eingeschlossen Ich habe dann gesagt ich will das nicht machen. In der Grundschule wurde ich gemobbt. Warum weiß ich selber nicht, hab niemendem was gemacht, war immer nett zu allen. Wurde teilweiße sogar angespuckt.

Dann bin ich eben nach der 4ten auf die Weiterführende gekommen. Ich war komplett neu und total unsicher, da ich NIEMAND kannte, als Einzigster. Leider wurde ich schnell ausgeschlossen. Es gab eben einen "Anführer" der entschied dass ich eben das Opfer bin. Der Anführer hat immer wieder Andere ausgeschlossen, die anderen waren dann eben Mitläufer und haben mitgemacht aber sie wurden eben immer wieder aufgenommen. Der Junge hat auch andere immer wieder bedroht, auch mich. Und keiner hat was gemacht, obwohl die Lehrer es wussten aber gab es immer zu wenig Beweise. Wenn einer mal den Mut hatte sich gegen ihn zu stellen, hat es jeder geleugnet, aus Angst.

Im Schullandheim in der 7ten hatten dann die Jungs etwas gegen mich geplant (kp was) die Lehrer haben dann Wind davon bekommen und sind dann immer in der Nähe von mir oder dem Jungen geblieben. Das weiß ich übrigens nur, weil es einem Lehrer mal rausgerutscht ist.

Mir wurden auch immer wieder Dinge gestohlen oder kaputt gemacht. Als wir dann von der 7ten auf die 8te geteilt wurden, wegen der Klassengröße wurde es besser. Ich war dann nicht mehr mit dem Jungen in ner Klasse, aber manche Fächer hatte man eben immer noch zsm. In der neuen Klasse war es dann besser, man war zwar auch gelegentlich gemein zu mir, aber es war kein Vergleich zu vorher. Und gegen Ende der 8ten war es dann fast gar nicht mehr. Man hat ganz normal mit mir geredet, aber irgendwie hatte ich trotzdem nicht das Gefühl ich gehöre zu 100% dazu. Wenn z.B. Gruppenarbeit war habe ich immer total Panik bekommen und wenn ich dann Niemand hatte war mir das total peinlich

Viele Lehrer haben mich auch darauf angesprochen, meinten ichsoll mich wehren, aber mir war das total peinlich, ich habe es geleugnet und gemeint alles sei ok. Einerseits weil ich Angst hatte dass es noch schlimmer wird & auch weil ich es irgendwie geleugnet habe und mir eingeredet habe es sei nur Spaß

So der Platz ist voll ,Bitte im Link http://fs5.directupload.net/images/160417/oe5gpe46.png oder Bild weiterlesen, kommt noch wichtiges :) Danke schonmal :)

...zur Frage

Schüchtern - Neue Schule - Freunde finden.

Also ich komme bald in die neue schule, kenne dort keinen (ist eine reine Mädchenschule), auf meiner alten Schule hatte ich keine Freunde, obwohl ich eigentlich kein schlechter mensch bin :(

Mein Problem ist halt, dass ich totaaaal schüchtern bin. Was kann ich gegen die schüchternheit, machen und einen guten eindruck hinterlassen? Ich will endlich freunde finden.. :(

Danke :)

...zur Frage

Meine Freunde mögen K-Pop nicht!

Ich liebe K-Pop und höre nichts anderes mehr aber meine Freunde finden die Musik dämlich und machen sich lustig weil sie die Sprache komisch finden (ja es sind keine sehr guten Freunde).
Auf jeden fall macht mich das etwas traurig und ich hätte so gerne Freunde die, die selben Interessen wie ich haben ... habt ihr irgend eine Idee was ich machen kann?
Ich hab schon welche übers Internet kennen gelernt aber die wohnen alle so weit weg.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?