Die Nase ist ständig zu, mittlerweile bekomme ich eine Hypo gegen Hausstaub, hat aber nicht viel gebracht. Könnte ich vielleicht gegen Roggen/Weizen allergisch?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Ob Du allergisch bist kann Dir nur ein Test bei Hausarzt sagen. In der Winterzeit sollte zudem die Heizung in der Wohnung nicht einfach hochgedreht werden. Eine Raumtemperatur vom 18° und gut durchlüften ist wesentlich besser für das Raumklima und für dich.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

da würde ich doch glatt mal einen allergietest beim allergologen machen lassen. ich hab mehrere hypos gemacht, mal hatte ich für ein jahr ruhe, mal hat es garnichts gebracht. bei hausstaub hilft nur pingelige sauberkeit, kein teppichboden, kein stoffsofa, keine kuschelteddys...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von RYDER1515
05.01.2016, 11:52

Es gibt doch auch Augentropfen dagegen + Nasenspray.

0

bevor die Hyposensibilisierung bei Dir angefangen wurde, hat Dein Arzt sicher einen Allergietest gemacht.

Wie kommst Du jetzt auf Weizen / Roggen ?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Sollen wir jetzt einen Allergietest bei dir machen? Oder was willst du hören?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Luksilla
05.01.2016, 11:49

Eine Hypo bekommt man nicht, ohne vorher ein Allergietest gemacht zu haben

1

Was möchtest Du wissen?